Telit liefert Mobilfunktechnologie im Wert von bis zu 220 Millionen Dollar für britisches Smart Metering Projekt

Telit unterzeichnet Vertrag im Wert von bis zu 220 Millionen US-Dollar für die Lieferung von Mobilfunktechnologie an das britische Smart Metering Projekt GB SMIP   London – Telit, globaler Wegbereiter für das Internet of Things (IoT), schloss bereits Mitte Oktober einen Liefervertrag über sechs Jahre für das britische Smart Metering Infrastrukturprojekt GB SMIP im Gesamtwert von bis zu 220 Millionen US-Dollar ab. Mit einem Investitionsumfang von insgesamt 11,3 Mrd. Pfund ist GB SMIP das derzeit weltweit größte… weiterlesen…

Telit und Cresatech verbessern Ausfallsicherheit und Diebstahlschutz

Innovative Sensortechnologie für  Energieversorger, Telekommunikationsanbieter und Schienennetzbetreiber, zum Schutz von Erdungssystemen und zur Verhinderung von Metalldiebstählen London, 23. September 2015 – Telit, globaler Wegbereiter für das Internet of Things (IoT), liefert IoT-Module und IoT-Plattformdienste als Grundlage für die neue CuTS-Plattform von Cresatech, einem innovativen System zum Schutz und zur Überwachung elektrischer Betriebsumgebungen. Beschädigungen an Erdungssystemen und Metalldiebstähle stellen ein weltweites Problem für Energieversorger, Telekommunikationsanbieter und Schienennetzbetreiber dar, indem sie erhebliche Sicherheitsprobleme sowie hohe Kosten verursachen.… weiterlesen…

Sichere Datenübertragung fernab der Zivilisation

Microtronics nutzt Telit-Modul für Datenlogger: London – 31. März 2015 – Telit Wireless Solutions, globaler Marktführer im Bereich des Internet of Things (IoT) Enablement, sorgt mit seinem Modul GE910-QUAD V3 für die sichere Datenübertragung des neuen, programmierbaren Datenlogger myDatalogEASY V3 von Microtronics. Das Gerät ermöglicht Remote-Monitoring, -Reporting und -Messungen für verschiedene Branchen. Telits Quadband 2G Modul stellt hierbei zuverlässige, sichere und kostengünstige GSM-/GPRS-Mobilfunkverbindungen rund um den Globus her. Der Datenlogger myDatalogEASY V3 lässt sich in… weiterlesen…

Telit und Redbend starten einen neuen Softwaremanagement-Service

Telit Wireless Solutions

Die Lösung bietet umfangreiche Funktionen für das Management und die Aktualisierung von Modul-Firmware und Anwendungen sowie für externe Einsatzfelder. London, 11. März 2015 – Telit Wireless Solutions, globaler Marktführer im Bereich des Internet of Things (IoT) Enablement, bietet ab sofort in Kooperation mit Redbend eine End-to-End Software-Lösung für Kunden an, die Module und Dienstleistungen von Telit nutzen. Telits Softwaremanagement-Service nutzt die marktführenden, standardbasierten Werkzeuge von Redbend für Mobilgeräte. Damit können Unternehmen M2M-Anwendungen für das expandierende… weiterlesen…

Fit für das Internet der Dinge? Telit vereint Unternehmens-IT und Peripherie

Telit Wireless Solutions

Mit Telits globaler Struktur und dem „One Stop, One Shop“ (OSOS)-Modell erhalten Unternehmen Zugriff auf ein einzigartiges, länderübergreifendes Partnernetzwerk für Neugeschäft im Internet der Dinge. London, 2. März 2015 – Telit Wireless Solutions, globaler Marktführer im Bereich des Internet of Things (IoT) Enablement, bietet Unternehmen mit seinem „One Stop, One Shop“-Angebot ab sofort noch fortschrittlichere Technologien und Services für Aufgaben wie die Datenerfassung, Verwaltung und Produktivitätssteigerung.  „Unternehmensinterne Informationssysteme (IS) weisen einen kritischen Schwachpunkt auf: Sie… weiterlesen…

Telit erweitert mit LTE-Modul LE910 V2 seine xE910 Produktserie

Telit Wireless Solutions

Applikationen mit hohe Anforderungen an Bandbreite und Kosteneffizienz profitieren vom einheitlichen Formfaktor der Produktfamilie in Tier-One-Verbindungsnetzen in den USA, Japan und Australien. London, 23. Februar 2015 – Telit Wireless Solutions, globaler Marktführer im Bereich des Internet of Things (IoT) Enablement, bietet ab sofort ein neues, reines LTE-Modul an. Als Ergänzung von Telits bewährter xE910 Produktserie sorgt das LE910 V2 für eine optimale Bandbreite und Performance. Zugleich reduziert es Kosten für die Umstellung von 2G auf… weiterlesen…

Telit präsentiert neues GPS-Modul Jupiter SL871-S

Telit Wireless Solutions hat sein neues GPS-Modul Jupiter SL871-S vorgestellt. Es soll eine einfache Migration zwischen einer GNSS-Lösung für komplexe Anwendungen und einer reinen GPS-Lösung für weniger anspruchsvolle Einsatzzwecke ermöglichen. Das Jupiter SL871-S ist auf Tracking und Navigation in GPS- und QZSS-Konstellationen ausgelegt und bietet vollständige Pin- und Protokollkompatibilität mit dem Partnermodul SL871. Das SL871-S kommt in einer einheitlichen LCC-Bauform von 9,7 x 10,1 mm mit ARM7-Baseband-Prozessor, eingebettetem ROM-Speicher sowie integriertem LNA und stellt Daten… weiterlesen…

Mobilfunkbranche begrüßt Embedded-SIM-Spezifikation der GSMA

Auf der Fachmesse Mobile 360 Series-Middle East in Dubai gab die GSMA bekannt, dass die Mobilnetzbetreiber AT&T , Etisalat, NTT DOCOMO , Telefónica und die Vodafone Group sowie die SIM- und Modulhersteller Gemalto, Giesecke & Devrient, Morpho (Safran), Oberthur Technologies, Sierra Wireless und Telit jeweils Lösungen herausgebracht haben, die mit der Embedded-SIM-Spezifikation der GSMA für die kabellose Fernversorgung von M2M-Geräten (Maschine zu Maschine) konform sind. Weitere Betreiber und Ökosystempartner wie Ericsson, Jasper and Telenor Connexion… weiterlesen…

Telit-Technologie bei der Beobachtung und Versorgung von Koalas

Telit Wireless Solutions steuert zu einem innovativen Überwachungssystem für Koala-Bären das technologische Herzstück bei. Koalas sind nicht nur beliebte Fotomotive von Touristen, sondern stehen auch auf der Liste bedrohter Tierarten. Der australische M2M-Spezialist LX Design House hat deshalb zusammen mit einem lokalen Tierschutzprogramm “das ultimative Koala-Halsband” entwickelt, in dem einiges an Telit-Technologie steckt. Das Halsband ermöglicht in erster Linie die ansonsten äußerst schwierige Ortung der Koalas: die Beuteltiere halten sich am liebsten in den dichten Kronen… weiterlesen…

Telit präsentiert neues GPS-Modul Jupiter SL869-V2S

Telit Wireless Solutions erweitert mit dem GPS-Modul Jupiter SL869-V2S sein Produktportfolio. Das Modul erlaubt eine leichte und schnelle Migration zwischen einer vollständigen GNSS-Lösung für komplexe Anwendungen und einer einfachen GPS-only-Lösung für weniger anspruchsvolle Einsatzzwecke. Das Jupiter SL869 V2S unterstützt GPS sowie QZSS-Konstellationen und ist ROM-basiert. Über einen Standard-UART-Port überträgt es mit dem NMEA-Protokoll geografische Positionsdaten. Zudem unterstützt das Modul die Eingabe von Bahndaten (A-GPS) sowie das Satellite Based Augmentation System (SBAS) für eine exaktere Positionsbestimmung.… weiterlesen…