Sierra Wireless: Intelligente Stromzähler-Lösung OpenWay von Itron

Sierra Wireless gab bekannt, dass das Technologieunternehmen Itron die AirPrime-2G-, -3G- und -4G-LTE-Mobilfunkmodule von Sierra Wireless für seine weltweit verfügbaren OpenWay-Smart Grid-Lösungen einsetzt. „Aufgrund unserer guten Erfahrungen mit Sierra Wireless, dessen weltweite Aufstellung und seine Expertise bei Mobilfunklösungen für den Energiesektor, war die weitere Zusammenarbeit ein logischer nächster Schritt, um unseren Kunden in Nordamerika und im internationalen Bereich den bestmöglichen Service bieten zu können”, erklärte Jeff Carkhuff, Vice President Global Product Management for Electricity bei… weiterlesen…

prego services und INSYS icom vereinbaren Kooperation nach Smart-Grid-Projekt

prego services, IT-Dienstleister mit einem Schwerpunkt auf sicheren und hochverfügbaren Netzwerklösungen, und Datenkommunikationsspezialist INSYS icom haben nach der gemeinsamen Konzeption und Realisierung eines hochsicheren Prozessnetzwerks für den Energieversorger Pfalzwerke Netz AG eine weiterführende Kooperation beschlossen. Bei dem Projekt bestand die Herausforderung darin, entlegene Umspannwerke, Ortsnetzstationen, EEG-Anlagen und Schaltstellen sicher und vor unbefugten Manipulationsversuchen geschützt in das Netzleitsystem der Pfalzwerke Netz AG einzubinden. Zur Anbindung der Stationen an das Netzleitsystem kommen die industrietauglichen HSPA-Mobilfunk-, ADSL- und… weiterlesen…

alphaEOS: Erstes Aktivhaus der Welt mit selbstlernendem Smart Home-System

Im Rahmen des Forschungsprojekts Aktivhaus B10 ist in Stuttgart nun der Prototyp für das Haus der Zukunft realisiert worden. Das vom Architekten Werner Sobek geplante Gebäude produziert über eine Photovoltaikanlage zwei Mal so viel Strom aus nachhaltigen Quellen wie es selbst benötigt. Es dient neben der „Bewohnung“ im architektonischen Sinne gleichzeitig als dezentraler Energieerzeuger und „Provider“ für emissionsfreie Elektromobilität. Als intelligenter Baustein im Energiesystem der Zukunft ist das Haus im Quartier vernetzt und versorgt das… weiterlesen…

EEBus Initiative und EnOcean Alliance vereinbaren Kooperation

Auf der Light+Building haben die EEBus Initiative e.V. und die EnOcean Alliance ihre Zusammenarbeit bekannt gegeben. Die Organisationen wollen den EnOcean-Funkstandard nahtlos in die EEBus-Welt integrieren und so die offene Vernetzung verschiedener Systeme weiter voranbringen. In einem ersten Schritt werden die beiden Partner eine gemeinsame Spezifikation definieren. Künftig sollen Anwender dadurch Gebäudeautomations- und Smart Home-Systeme standardübergreifend mit einer intelligenten Energienutzung kombinieren können. Die EEBus Initiative bündelt die Kompetenzen internationaler Unternehmen aus der Energie-, Telekommunikations- und… weiterlesen…

Industrie 4.0 – kein Hype, keine Revolution, aber eine starke Welle

Von Dipl.-Ing. Rahman Jamal, Technology & Marketing Director Europe, National Instruments Spätestens seit der Hannover Messe 2013 wissen wir, dass die Initiative Industrie 4.0 als Innovationsmotor für den Wirtschaftsstandort Deutschland dienen soll. Wie Kanzlerin Merkel in ihrer Eröffnungsrede anmerkte, steht die Industrie durch das derzeitige Zusammenwachsen von Informationstechnologie, Datenverarbeitung und industrieller Fertigung vor einem neuen Innovationsschub, der mit der Entwicklung der Dampfmaschine zu vergleichen ist. Man mag dazu stehen, wie man will – vom technischen… weiterlesen…

Impact of M2M on Society

Impact of M2M on Society

By Oozi Cats, Founder, Telit Communications Group  M2M is about the collection and management of data. When people have more background knowledge and more information available, they are able to make better and wiser decisions. M2M helps not only to collect the data needed for such decisions, but provides data in real-time to its users and thus provides them with know-how. This knowledge has impact on the decisions we are making in our everyday lives… weiterlesen…

Kai Brasche: Geschäftsfelder der Zukunft finden (Interview)

M2M-SIM-o2-Telefonica-Deutschland

Telefónica arbeitet kontinuierlich an neuen Ideen und Produkten. Der Innovationsbereich Telefónica Digital ist dabei für das Erschließen von neuen Geschäftsfeldern zuständig, die jenseits von Telefonminuten, SMS und Megabytes liegen. „Beyond Connectivity“ ist die Marschrichtung des Konzerns mit 317 Millionen Kunden in 25 Ländern. Wohin dieser Weg führt, erklärt Kai Brasche im Interview. Telefónica Digital soll neue Geschäftsbereiche erobern. Wie geht das? Kai Brasche, Vice President Digital M2M: Telefónica Digital erforscht die Potenziale des mobilen Internets… weiterlesen…

Whitepaper: Microtronics – Das intelligente Stromnetz unter der Lupe

Der Anstieg des Energiebedarfs verändert langfristig die Strominfrastruktur. Das verstärkte Energiebewusstsein sowie die zunehmende Stromgewinnung aus erneuerbaren Energiequellen, verlangen nach neuen Lösungen. Smart Grids liefern hier intelligente Antworten auf die Frage, wie zukünftig eine nachhaltige, wirtschaftliche und sichere Stromversorgung gewährleistet werden kann. Lesen Sie in diesem Whitepaper die Antworten af Ihre Fragen! weiterlesen…

5 Fragen an … Norbert Muhrer, Senior Vice President M2M, Gemalto

M2M-Magazin: Auf welchem Weg sehen Sie die M2M-Kommunikation? Norbert Muhrer: Heutzutage sind wir an der Schwelle zu einer revolutionären Periode der Innovation angekommen, in der Machine-to-Machine (M2M)-Technologie das Leben in unseren Städten verändern wird. Natürlich erwarten wir eine Veränderung zum Besseren: fahrerlose Elektroautos, schlüsselloses Öffnen von Haustüren und Photovoltaik-Module, die vor Ort Strom für eine stadtweites „Smart Grid“ erzeugen, sind Wunschträume von heute. Erstaunlich ist, dass diese Vision eines Tages Wirklichkeit werden könnte. Es ist… weiterlesen…

Das intelligente Stromnetz unter der Lupe

Microtronics_Smart_meter

von Karin Duft, Microtronics Der Anstieg des Energiebedarfs verändert langfristig die Strominfrastruktur. Das verstärkte Energiebewusstsein sowie die zunehmende Stromgewinnung aus erneuerbaren Energiequellen, verlangen nach neuen Lösungen. Smart Grids liefern hier intelligente Antworten auf die Frage, wie zukünftig eine nachhaltige, wirtschaftliche und sichere Stromversorgung gewährleistet werden kann. Was ist ein Smart Grid? Die nationale Technologieplattform Smart Grids Austria definiert Smart Grids als „Stromnetze, welche durch ein abgestimmtes Management mittels zeitnaher und bidirektionaler Kommunikation zwischen Netzkomponenten, Erzeugern,… weiterlesen…