Mobilfunkbranche begrüßt Embedded-SIM-Spezifikation der GSMA

Auf der Fachmesse Mobile 360 Series-Middle East in Dubai gab die GSMA bekannt, dass die Mobilnetzbetreiber AT&T , Etisalat, NTT DOCOMO , Telefónica und die Vodafone Group sowie die SIM- und Modulhersteller Gemalto, Giesecke & Devrient, Morpho (Safran), Oberthur Technologies, Sierra Wireless und Telit jeweils Lösungen herausgebracht haben, die mit der Embedded-SIM-Spezifikation der GSMA für die kabellose Fernversorgung von M2M-Geräten (Maschine zu Maschine) konform sind. Weitere Betreiber und Ökosystempartner wie Ericsson, Jasper and Telenor Connexion… weiterlesen…

Jasper und Telit verbessern Management von M2M-Anwendungen

Jasper Wireless und Telit Wireless Solutions haben eine Partnerschaft geschlossen. Die m2mAir-Module-Management-Services von Telit werden künftig über die Jasper-Plattform bereitgestellt. Das Module Management von Telit ist der erste auf Kommunikations-Modulen basierte Mobile-Device-Management-Service der M2M-Branche in industriellem Maßstab. Er bietet per Fernzugriff Zugang zu einer ganzen Reihe an diagnostischen und Trouble-Shooting-Funktionen, die den meisten M2M-Anwendern bislang nicht zur Verfügung standen. Dazu zählen einfach nutzbare Dienste zur Verwaltung des Modul-Inventars, für die Performance-Diagnose des mobilen Netzwerks, zum Management… weiterlesen…