Zusammenarbeit von u-blox und Telenor Connexion bei „network-friendly“-M2M-Modems

Die Schweizer Anbieter von Halbleitern und Modulen u-blox kooperiert mit der auf M2M spezialisierten Telenor Connexion, um die effiziente und optimierte Nutzung von M2M-/IoT-Geräten und -Anwendungen in mobilen Netzwerken sicherzustellen. Damit sollen ein weiteres schnelles Wachstum und eine beschleunigte Verbreitung von vernetzten Lösungen erreicht werden. In gängigen M2M-/IoT-Anwendungen, wie Smart Metering und Remote-Sicherheitssystemen, versucht ein Mobilfunkmodem möglicherweise wiederholt, eine Verbindung zum Netzwerk herzustellen. Ist dies bei zahlreichen Einheiten gleichzeitig der Fall, beispielsweise wenn Stromzähler die abgelesenen Werte um… weiterlesen…