Westermo: Intelligente Netzwerkmanagement-Plattform für sichere Verwaltung und Überwachung

Westermo arbeitet laufend daran, einfach zu bedienende, industrielle Netzwerklösungen bereitzustellen. Die simple Handhabung soll Netzwerk-Ingenieuren kostbare Zeit sparen und die Erstkonfiguration, Backups und Firmware-Upgrades von Westermo-Geräten vereinfachen. So soll die aktuelle Version 1.1 des Netzwerkmanagement-Tools WeConfig erneut die Benutzerfreundlichkeit und Handhabung industrieller Router, Switches und Ethernet-Extender von Westermo steigern. WeConfig wurde erstmals im Juni 2014 der Öffentlichkeit präsentiert und ist für WeOS-Anwender kostenlos erhältlich. Ursprünglich für einfachste Konfiguration von Netzen entwickelt, bringt das neue Release Netzwerk-Ingenieuren… weiterlesen…

NetModule zeigt auf der InnoTrans Wireless-Router für PWLAN in Bus, Bahn und ÖPNV

Die mobilen Router von NetModule zielen auf Fahrzeugnetze (Zug, Bus, Schiff) und zur Anbindung von Automaten und Anzeigesystemen ab, dazu sind sie EN50155- und e1-zertifiziert. Neben GSM/GRPS/EDGE, High-speed-UMTS/HSPA und LTE bieten sie WLAN-Client- und Access-Point-Funktionalität an. Der mobile Internetzugang erfolgt über das integrierte 3G/4G-Modem. Bereits in der vierten Generation kommen in verschiedenen Projekten zum Einsatz, z.B. Verkehrsbetriebe Luzern (VBL), Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH). Der Wireless-Railway-Router NB3700 erfüllt die Sicherheitsanforderungen der Bahnnorm EN50155 T3 (-25°C bis +70°C)… weiterlesen…

NetModule: Wireless NB3700 Railway-Router

Speziell für die Fahrzeugkommunikation in Zügen ist der Wireless-Router NB3700 von NetModule konzipiert. Dazu bietet er fünf für die Bahntechnik ausgelegte, robuste M12-Anschlüsse und die Zertifikation nach der Bahnnorm EN50155 T3 (-25°C bis +70°C), CEN/TS 44545 sowie Schock- und Vibrationsfestigkeit gemäß MIL STD 810F. Aufgrund der kompakten Bauweise eignet er sich ideal für Applikationen mit geringem Platzangebot. Besonderheit ist die bidirektionale Sprachübertragung über GSM-VoIP-Gateway, damit steht den ÖPNV-Betreibern zweierlei Optionen zur die Sprachübertragung offen: Bei… weiterlesen…

Savvy: M2M-Systemlösung für Prozessoptimierung im Schienengüterverkehr entwickelt

Die Schaffhausener Savvy Telematic Systems AG bringt die neue Version seiner Systemlösung Savvy CargoTrac auf den Markt. Die Lösung des Logistik-Spezialisten, der sich auf telematikgestützte Business Intelligence konzentriert, ist für den Einsatz im Schienengüterverkehr erweitert. Über die branchenspezifisch angepasste Management- und Business Intelligence-Software des Savvy-Synergy-Portals lässt sich die modulare Systemlösung für eine Vielzahl von Szenarien effizient einsetzen: Tracking & Tracing von Wagen und Containern, Umlaufoptimierung, Laufleistungserfassung, Kühlwagenmanagement, Schadensmanagement und vieles mehr. Logistikunternehmen und Hersteller erhalten damit… weiterlesen…