Swisscom: Roger Halbheer wird Head of Group Security


Roger Halbheer_SwisscomRoger Halbheer übernimmt ab dem 1. November 2013 die neu geschaffene Funktion des Head of Group Security bei Swisscom. Das Unternehmen reagiert damit auf das wachsende Bedürfnis nach Sicherheit und bündelt die verschiedenen Aktivitäten im Security-, Identity- und Datenmanagement im Unternehmen integrieren. Halbheer zeichnet künftig bei Swisscom für die Strategie und die Umsetzung sämtlicher Sicherheitsthemen verantwortlich und wird direkt an den CEO berichten. Die operativen Security-Einheiten bleiben organisatorisch direkt den verschiedenen Bereichen zugeordnet, werden jedoch Teil der neuen Ausrichtung und inhaltlich von Roger Halbheer geführt.

Der 46-Jährige ist ein ausgewiesener Sicherheitsfachmann, der Erfahrung in der gesamten Security-Wertschöpfungskette mitbringt: Bis zu seinem Engagement bei Swisscom war er in verschiedenen Sicherheits- und Risk-Management-Funktionen in diversen Unternehmen tätig, unter anderem bei Swissair und PricewaterhouseCoopers. Seit 2001 stand er für Microsoft als Sicherheitsverantwortlicher im Einsatz, zuerst für die Schweiz, später für die Regionen Europa/Mittlerer Osten/Afrika. Seit 2010 zeichnete er als Worldwide Chief Security Advisor für die Sicherheitsstrategie von Microsoft für den öffentlichen Bereich verantwortlich.


 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar