MeinFernbus setzt auf WEBFLEET von TomTom Telematics


Zur Pop Art-Ausstellung nach Köln, Freunde besuchen in Freiburg oder Shoppen in Hamburg: Mit der Liberalisierung des Fernbusmarkts vor zwei Jahren sind solche Trips für jeden erschwinglich geworden und entsprechend beliebt. Die Anbieter kommen mit dem Ausbau ihrer Verkehrsnetze kaum noch hinterher. Seit Anfang 2013 ist das Angebot des Anbieters MeinFernbus stark gestiegen. Derzeit sind 251 grüne MeinFernbusse auf 70 Linien im Einsatz und steuern täglich 189 Städte an.
In dem hart umkämpften Markt ist guter Service erfolgsentscheidend. Um den Passagieren künftig die genaue Ankunftszeit ihres Busses mitteilen zu können, hat MeinFernbus im Oktober letzten Jahres die Flottenmanagement-Lösung WEBFLEET von TomTom Telematics eingeführt. Mittlerweile wurden mehr als 200 der insgesamt 251 Fernreisebusse mit WEBFLEET und dem integrierten Echtzeitinformationsdienst TomTom Traffic ausgestattet.

Die Bilanz nach sechs Monaten ist durchweg positiv, berichtet Philipp Kielbassa, Mitarbeiter der MeinFernbus Pressestelle: „Durch die Möglichkeit, bei Verkehrsbehinderungen auf der Strecke alternative Routen einzuspeisen, kommen Verspätungen kaum noch vor. Der Fahrer ist schon im Vorfeld informiert und kann den Stau nach Möglichkeit umfahren. Außerdem weiß die Disposition genau, wann der Bus ankommt und kann die Passagiere per SMS informieren.“

Über die Erfassung der Fahrzeugdaten durch WEBFLEET hat MeinFernbus einen genauen Überblick über den aktuellen Kraftstoffverbrauch und Tankfüllstand seiner Fahrzeuge. Für mehr Effizienz sorgt auch der integrierte Tachograph Manager: „Das erhöht die Sicherheit und erleichtert uns die Arbeit, weil sich die Tachografendaten schneller gemäß den geltenden Vorschriften auslesen lassen“, erläutert Kielbassa.


In den nächsten Monaten will MeinFernbus sukzessive weitere Fahrzeuge mit der Lösung ausrüsten: „Wir sind mit WEBFLEET sehr zufrieden und werden auch alle neuen MeinFernbusse damit ausstatten. So können wir einen noch besseren Kundenservice bieten.“

MeinFernbus
TomTom Telematics

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar