Kyocera und Telenor Connexion stellen gemeinsam M2M-Lösungen bereit


Kyocera, der japanische Experte für Drahtlostechnologie und Anbieter von Wireless-Modulen für LTE und GSM-/UMTS-Netzwerke sowie drahtloser Mobiltechnologie, und Telenor Connexion, führender Anbieter von Connected Business Solutions für M2M, gaben heute bekannt, dass sie im Rahmen einer strategischen Partnerschaft künftig gemeinsam weltweit M2M-Lösungen bereitstellen werden.

Wichtigste Zielgruppe der beiden Unternehmen im Zuge dieser Zusammenarbeit ist das Premiumsegment der Automobilindustrie. Besonders interessant sind die Lösungen außerdem für Erstausrüster (OEMs) von Anwendungen wie Fahrzeug-Telematik und Bordgeräte für intelligente Verkehrssysteme, die auf Hochgeschwindigkeitsverbindungen und verzögerungsfreien Zugriff angewiesen sind. Andere M2M-Anwendungen für die Bereiche Smart Metering, Telemetrie, E-Health und Sicherheit, in denen zum Schutz wichtiger Anlagen langfristige und verlässliche Lösungen benötigt werden, sind ebenfalls Gegenstand dieser Kooperation. OEM-Kunden profitieren künftig von kürzeren Entwicklungszyklen sowie zukunftsfähigen und leicht zu integrierenden Konnektivitätslösungen.

„Durch die Partnerschaft mit Telenor Connexion kann Kyocera seine umfassende Erfahrung beim Einsatz von Konnektivitätslösungen weltweit und branchenübergreifend nutzen. Mit der Kombination von Kyoceras hochwertigen M2M-Modulen für Hochgeschwindigkeitsdatenübertragung mit den zuverlässigen und zukunftsfähigen End-to-End-Lösungen von Telenor Connexion können wir potenziellen Kunden dabei helfen, die passenden M2M-Lösungen für ihre spezialisierten Anwendungen zu entwickeln und die Prüfanforderungen von Telenor zu erfüllen“, sagt Toshiki Kawaguchi, leitender Mitarbeiter im Geschäftsbereich Telekommunikationsgeräte der Kyocera Corporation.


„Wir freuen uns sehr über die künftige Partnerschaft mit dem renommierten Marktführer Kyocera. Diese Zusammenarbeit hilft uns, unsere Stellung im Automobilmarkt auszubauen, und ebnet den Weg für eine raschere Verbreitung von LTE in M2M-Bereich“, sagt Rémi Demerlé, Global Partnerships Director von Telenor Connexion.

 

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar