eQ-3: Homematic auf der IFA 2017

Die eQ-3 AG präsentiert im Rahmen der Internationalen Funkausstellung IFA in Berlin vom 1. bis 6. September 2017 in Halle 6.2, am Stand 130 die neuesten Produktinnovationen rund ums Smart Home. Auf der Messe dreht sich alles um das Thema Licht und Beschattung: Durch automatisierte Licht- und Rollladensteuerung garantiert der Europamarktführer im Bereich Smart Home intelligente Lichtschaltungen sowie mehr Sicherheit im Alltag. eQ-3 zeigt mit seinem breiten Produktportfolio, wie einfach eine komfortable und vielfältige Haussteuerung… weiterlesen…

Telit liefert Mobilfunktechnologie im Wert von bis zu 220 Millionen Dollar für britisches Smart Metering Projekt

Telit unterzeichnet Vertrag im Wert von bis zu 220 Millionen US-Dollar für die Lieferung von Mobilfunktechnologie an das britische Smart Metering Projekt GB SMIP   London – Telit, globaler Wegbereiter für das Internet of Things (IoT), schloss bereits Mitte Oktober einen Liefervertrag über sechs Jahre für das britische Smart Metering Infrastrukturprojekt GB SMIP im Gesamtwert von bis zu 220 Millionen US-Dollar ab. Mit einem Investitionsumfang von insgesamt 11,3 Mrd. Pfund ist GB SMIP das derzeit weltweit größte… weiterlesen…

Netzwerktreffen der Mikrosystemtechnik

MicroTEC Südwest Clusterkonferenz 2016 in Freiburg – Call For Papers gestartet Freiburg/Stuttgart, 15. Oktober 2015. Am 14. und 15. März 2016 lädt MicroTEC Südwest zur fünften Clusterkonferenz ins Freiburger Konzerthaus. Erwartet werden rund 250 in- und ausländische Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Die Clusterkonferenz hat sich in den vergangenen Jahren zu einer zentralen Plattform der Mikrosystemtechnik-Gemeinschaft entwickelt. Der Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung liegt auf Vernetzung und Austausch zu wichtigen Zukunftstrends und neuen Anwendungsfeldern mit… weiterlesen…

Sichere Datenübertragung fernab der Zivilisation

Microtronics nutzt Telit-Modul für Datenlogger: London – 31. März 2015 – Telit Wireless Solutions, globaler Marktführer im Bereich des Internet of Things (IoT) Enablement, sorgt mit seinem Modul GE910-QUAD V3 für die sichere Datenübertragung des neuen, programmierbaren Datenlogger myDatalogEASY V3 von Microtronics. Das Gerät ermöglicht Remote-Monitoring, -Reporting und -Messungen für verschiedene Branchen. Telits Quadband 2G Modul stellt hierbei zuverlässige, sichere und kostengünstige GSM-/GPRS-Mobilfunkverbindungen rund um den Globus her. Der Datenlogger myDatalogEASY V3 lässt sich in… weiterlesen…

Neue Lösungen für Gefahrguttransporte und Containerbranche

Transport Logistik 2015: Savvy zeigt Telematik-Innovationen für Güterverkehr und Containerbranche Schaffhausen (Schweiz), 12.03.2015 – Die Savvy Telematic Systems AG (www.savvy-telematics.com), zeigt auf der diesjährigen Transport Logistik (Halle B2, Stand 226; 05.-08. Mai, München) seine Lösungen für den Güterverkehr. Der Machine-to-Machine Lösungsanbieter mit dem Fokus auf telematikgestützte Business Intelligence präsentiert unter anderem zwei neue Telematik-Geräte: Das Savvy CargoTrac-Ex, mit Zertifizierung für Zone 1, schließt die Lücke bei skalierbarer Sicherheitstelematik. Die Atex zertifizierte Telematik-Einheit eröffnet auch Unternehmen… weiterlesen…

Internet of Things Innovators of the Year 2015

Zürich / Barcelona / München, 12. März 2015. Die sechs Gewinner des weltweit größten Internet-of-Things Innovationswettbewerbs stehen fest. Aus mehr als 400 Lösungen aus über 70 Ländern wurden die 6 Gewinner in den Kategorien Mobilität, Industrie 4.0, Energie, Sicherheit, Gesundheit und Smart Home von der internationalen Jury ausgewählt und prämiert. Die offizielle IoT / M2M Innovation World Cup Preisverleihung fand am 12. März auf dem SWISSCOM M2M Day in Zürich statt. „Die Jury hatte es… weiterlesen…

HUAWEI erweitert Vertriebspartner-Portfolio für zellulare M2M-Module in 3G und 4G mit SILICA

Huawei M2M

Poing / Düsseldorf, 25. Februar 2015 – HUAWEI, weltweit führender Anbieter von Telekommunikationsinfrastruktur, -Produkten und -Lösungen, gibt eine Franchisevereinbarung mit SILICA, ein Unternehmen von Avnet, Inc. (NYSE: AVT), bekannt. Innerhalb der Vereinbarung wird SILICA embedded Multi-Standard-Wireless-Module mit 3G und 4G in einer Reihe gängiger Formfaktoren vermarkten, darunter LGA, miniPCIe und PCI-SIG M.2. Basierend auf der HUAWEI HiSilicon Chipset-Technologie bieten die neuen Module spezielle Funktionen für die M2M-Kommunikation. Als einer der führenden Vertriebspartner bietet SILICA weitreichenden… weiterlesen…

Huawei baut in München große innenstädtische Testumgebung für 5G-Technologien

Huawei M2M

München, 27. Februar 2015: Huawei, einer der weltweit führenden Anbieter von Informationstechnologie und Telekommunikationslösungen, geht einen entscheidenden Schritt zur Verwirklichung der fünften Mobilfunk-Generation (5G) in Europa. In Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsregierung, der Stadt München, der Technischen Universität München (TUM) sowie M-net baut Huawei den 5G Vertical Industry Accelerator (5G VIA), eine große Testumgebung für verschiedene Anwendungsbereiche von 5G. Huawei plant bis 2018 rund 600 Mio. US-Dollar in die Entwicklung innovativer 5G-Technologien zu investieren. Das… weiterlesen…

Avnet Memec demonstriert Know-how im Bereich IoT und Industrie 4.0 embedded world 2015

Vorgestellte Produkte, Lösungen und Technologien unterstützen Embedded-System-Ingenieure bei der Umsetzung von Ideen für die intelligente Fertigung und das ‚Internet of Things‘ Poing, Deutschland, 26. Januar 2015 – Avnet Memec, ein Unternehmen von Avnet, Inc. (NYSE: AVT), präsentiert zusammen mit seinen Zuliefererpartnern die neuesten Produkte und Technologien auf der embedded world vom 24. bis 26. Februar in Nürnberg. Avnet Memec stellt sein deutlich erweitertes Angebot an Lösungen und Produkten für den Bereich ‚Internet of Things‘ (IoT)… weiterlesen…

Smart-Home-Anbieter digitalSTROM auf Internationalisierungskurs

digitalSTROM AG expandiert in die Niederlande   Schlieren/Zürich – Die digitalSTROM AG verfolgt ihre Wachstumsstrategie weiter. Dabei erschließt der Smart-Home-Anbieter weitere Länder zuerst über Vertriebspartner. Wenn sich der Markt als geeignet erweist, setzt digitalSTROM in einem zweiten Schritt auf eigene Unternehmensaktivitäten, um die lokalen Partner stärker zu unterstützen. Genau dies geschieht nun in den Niederlanden. Der niederländische Markt hat sich für digitalSTROM sehr positiv entwickelt. Nach der Schweiz, Österreich und Deutschland kommen die Niederlande im… weiterlesen…