CeBIT 2015: Huawei legt Fokus auf Kooperation und Innovation


Hannover/Düsseldorf, 29. Januar 2015: Huawei hat heute Pläne für die Vorstellung seiner neuesten IKT-Lösungen auf der CeBIT im März vorgestellt. Wie Huawei auf der CeBIT Press Preview, der wichtigsten Presseveranstaltung im Vorfeld der weltgrößten IT-Messe, erklärte, will das Unternehmen an den fünf Messetagen verschiedene innovative Produkte und Dienstleistungen aus dem eigenen Haus präsentieren, mit denen Unternehmen aus den unterschiedlichsten Branchen die Herausforderungen des neuen digitalen Zeitalters erfolgreich adressieren können. Darüber hinaus wird Huawei im Rahmen unterschiedlicher Foren, Vorträge und Podiumsdiskussionen mit Experten aus aller Welt Einblicke in aktuelle IKT-Trends geben.

„In Europa erfüllt die Technologie in allen Industriezweigen vielfältige Funktionen. Die heutigen Unternehmen nutzen neue Technologien wie Big Data, Cloud, das Internet der Dinge, Mobilität und Social Networking, um erfolgreicher zu wirtschaften, ihre Kosten zu senken und sich Wettbewerbsvorteile zu sichern“, sagte Jörg Karpinski, Vertriebsdirektor bei Huawei Enterprise in Deutschland. „Huawei hat es sich zur Aufgabe gemacht, Unternehmen zu helfen, erfolgreich in der digitalen Wirtschaft tätig zu sein. Dazu setzt Huawei auf gemeinsame Innovationen und eine offene Kooperation mit Kunden und Partnern aus der Industrie in Deutschland und Europa, um führende IKT-Produkte und -Lösungen zu entwickeln und verfügbar zu machen.“


Karpinski erläuterte Huaweis Fokussierung auf die weitere Digitalisierung der Industrie – Stichwort Industrie 4.0 – und erklärte, warum eine innovative IKT-Infrastruktur eine entscheidende Voraussetzung für eine erfolgreiche Transformation der Unternehmen ist. Um seine Entwicklungsarbeit in diesem Bereich zu verdeutlichen, wird Huawei die entsprechenden innovativen Produkte und Lösungen aus dem eigenen Haus auf der CeBIT vorstellen – z.B. die Agile Network Solution, das Service Driven-Distributed Data Center, die Industrial Interconnection Solution, die Agile Collaboration Solution, die Smart City Solution, die OmniMedia Solution und Enterprise ICT Services. Am Huawei-Stand auf der CeBIT wird es einen eigenen Bereich geben, in dem die Gemeinschaftsinitiativen des Unternehmens mit mehreren Partnern aus der Industrie vorgestellt werden. Dazu gehören SAP und Accenture als strategische Partner, Hexagon, Microsoft, IBM und Sobey als Lösungspartner, Netzbetreiber wie Vodafone und die Deutsche Telekom sowie deutsche Channel-Partner wie Blue-consult, COMNET, WOHLER und ARROW.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen