u-blox liefert die Technologie für das neue intelligente IoT-Gateway von Liverock Technologies


Thalwil, Schweiz, und Tokio, Japan – 15. Oktober 2015Liverock Technologies Inc., ein japanisches Unternehmen, spezialisiert für Lösungen für das „Internet of Things“ im Industriegüterbereich, hat die Markteinführung eines intelligenten IoT‑Gateways angekündigt, das in Zusammenarbeit mit u‑blox entwickelt wurde. u‑blox ist ein weltweit führender Anbieter von Modulen und Chips für Elektroniksysteme im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation. Coral Edge ist ideal für industrielle und IoT/M2M‑Anwendungen, wie Fernüberwachung von Parkplätzen und Solaranlagen, geeignet.

„Wir müssen unseren Kunden eine zuverlässige und stabile IoT/M2M‑Lösung anbieten. Ständig wechslende Industrie- oder Automobilumgebungen sowie raue Umgebungsbedingungen erfordern Produkte, die verschiedene Risiken überstehen und sich schnell und ohne menschliches Eingreifen wiederherstellen können. u‑blox, mit ihrer einzigartigen Kombination von LTE‑Technologie mit einem 3G‑Fallback und GNSS‑Positionierungstechnologie war da genau die richtige Wahl. Vor allem haben uns die Qualität, Leistungsfähigkeit und Robustheit ihrer Produkte überzeugt“, erklärt Akihiro Saito, CEO von Liverock Technologies.

case4_coraledge

Coral Edge ist das erste mobile Gateway, das mit einer PoE (Power over Ethernet)-Stromversorgungsfunktion ausgestattet ist, die dafür sorgt, dass eine angeschlossene IP‑Kamera permanent läuft. Dank einer SSR (Self Sustaining Recovery)-Funktion kann sich das Gateway, im Fall eines Stromausfalls oder einer Temperaturänderung, selbst wiederherstellen. Oracle Java SE Embedded 8 ist ein weiteres Schlüsselelement von Coral Edge.


„Wir haben sehr gerne mit Liverock Technologies zusammengearbeitet, denn bei u‑blox setzen wir uns dafür ein, den Industriegüter- und Automobilmarkt durch die Entwicklung von intelligenten IoT/M2M‑Lösungen zu unterstützen“, so Minoru Okuda, Business Development Manager von u‑blox Japan. „Die Professional Grade LTE/3G‑Module TOBY‑L200 der Kategorie 4 von u‑blox, die in Coral Edge integriert sind, entsprechen dem so genannten „Nested Design“ von u‑blox, das Kontinuität bei Formfaktor und Software gewährleistet. Damit sind die Kunden in der Lage, ihre Produkte ganz einfach mit jeder neuen Generation von Wireless‑Modulen von u‑blox aufzurüsten. Und das Schönste: sie müssen dazu das Platinen‑Design nicht einmal ändern. Es ermöglicht einfache Migration und trägt zu Kosteneinsparung, einfacherer Logistik und drastisch reduzierten Entwicklungszeiten bei“, fügt er hinzu.

Die TOBY‑L200‑Module von u‑blox werden in einem kompakten 24.8 x 35.6 x 2.6 mm grossen LGA‑Gehäuse geliefert. Sie sind speziell für industrielle und M2M/IoT‑Anwendungen konzipiert und unterstützen Betriebstemperaturen von -40° bis +85°C. Die Produktqualität wird durch permanente Tests in rauen Umgebungen sowie der Fertigung in gemäss ISO/TS 16949 zertifizierten Fabriken gewährleistet.

Weitere Informationen zu Coral Edge und Liverock Technologies finden sind unter http://www.liverock‑tech.com/.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.