Westermo: Mit WeConnect weltweite Anlagenvernetzung in der Cloud

Westermo offeriert mit seinem neu entwickelten VPN-Cloud-Konzept „WeConnect“ einen Meilenstein bei der Vernetzung von dezentralen Anlagen über das Internet. Während Cloud-basierende VPN-Lösungen bisher nur zu Fernwartungszwecken eingesetzt werden, stellt Westermo jetzt eine neue Plattform für einen permanenten Fernzugriff auf Anlagen sowie die Diagnose von Maschinen- und Anlagenzuständen vor. Üblicherweise werden herkömmliche Fernwartungsanwendungen nur temporär benutzt. Der skalierbare Cloud-Service „WeConnect“ zielt auf die dauerhafte Vernetzung von Anlagen über virtuelle Standleitungen bei vollem Zugriff auf serielle und … weiterlesen…

Westermo: Intelligente Netzwerkmanagement-Plattform für sichere Verwaltung und Überwachung

Westermo arbeitet laufend daran, einfach zu bedienende, industrielle Netzwerklösungen bereitzustellen. Die simple Handhabung soll Netzwerk-Ingenieuren kostbare Zeit sparen und die Erstkonfiguration, Backups und Firmware-Upgrades von Westermo-Geräten vereinfachen. So soll die aktuelle Version 1.1 des Netzwerkmanagement-Tools WeConfig erneut die Benutzerfreundlichkeit und Handhabung industrieller Router, Switches und Ethernet-Extender von Westermo steigern. WeConfig wurde erstmals im Juni 2014 der Öffentlichkeit präsentiert und ist für WeOS-Anwender kostenlos erhältlich. Ursprünglich für einfachste Konfiguration von Netzen entwickelt, bringt das neue Release Netzwerk-Ingenieuren … weiterlesen…

INSYS icom: Kosteneffizienter LTE-Industrierouter ab Januar 2015 erhältlich

INSYS icom erweitert mit dem EBW-L100 sein Produktprogramm um einen LTE-Router für den professionellen Einsatz im industriellen Umfeld. Wie alle Geräte der EBW-Serie kombiniert auch der EBW-L100 einen Router, ein Modem und einen 2-Port-Switch in einem Gerät. Durch die hohen Übertragungsraten des LTE-Standards eignet sich der EBW-L100 insbesondere für Anwendungen mit großem Datenvolumen, wie sie z.B. bei der Videoüberwachung anfallen. Als vollwertiger Industrierouter zur Hutschienenmontage verfügt der EBW-L100 über das bewährte INSYS-Betriebssystem auf Linux-Basis, die für … weiterlesen…

Phoenix Contact: Robuste Netzwerkinfrastruktur für Energieanlagen

Phoenix Contact stellt robuste Netzwerkinfrastruktur-Komponenten für den Einsatz in Energieanlagen zur Verfügung, die neben den Anforderungen der IEC 61850-3 auch die vergleichbaren Anforderungen des Standards IEEE 1613 erfüllen. Um Anlagenausfälle zu vermeiden, müssen die Komponenten, die in Anlagennetzwerken eingesetzt werden, hohe elektromagnetische, elektrostatische und klimatische Umweltanforderungen erfüllen. Die internationale Norm IEC 61850 definiert neben einer spezifischen Protokoll- und Datenspezifikation in Teil 3 auch diese speziellen Anforderungen an Netzwerk- und Automatisierungsprodukte. Das Portfolio von Phoenix Contact … weiterlesen…

NetModule: Lübecks Bus-Passagiere surfen auf der WLAN-Welle

NetModule-StadtverkehrLübeck-WLAN

Als einer der ersten Linienbusverkehre im norddeutschen Raum bietet der Stadtverkehr Lübeck  WLAN für seine Passagiere. Dazu wurden im November zunächst 35 Busse mit WLAN-Hotspots ausgestattet, alle nachfolgenden Fahrzeuge werden ebenfalls WLAN-Hotspots erhalten. Für Abonnenten ist der Service kostenlos, ansonsten können sich Fahrgäste nach der Registrierung bei HOTSPLOTS gegen eine geringe Gebühr in das WLAN-Netz der SL- und LVG-Busse einloggen. Verglichen mit den üblichen Mobilfunkdiensten zur Datenübertragung wie UMTS oder GPRS gewährleisten Hotspots eine schnellere … weiterlesen…

Westermo: Erste Switch-Lösung mit IECex, DNV-Zertifizierung und UL-Zulassung

Westermo_Lynx_IECex

Westermo erweitert seine kompakte und zuverlässige Ethernet-Switch-Serie Lynx um zehn neue Modelle und präsentiert diese heute in Halle 1, Stand 1-401, auf der E-world energy & water 2014 in Essen. Die robusten Geräte wurden speziell für den Ex-Bereich entwickelt und  entsprechen den aktuellen Bedürfnissen des globalen Marktes. Die Lynx-Reihe ist durch die unabhängige Zertifizierungsstelle Baseefa mit IECEx und „FM Class 1 Div. 2“-Zulassungen (Marking: Ex nA [op is T4] IIC T3 Gc (-40°C ≤ Ta ≤ … weiterlesen…

HY-LINE präsentiert LTE-Variante des seines M2M-Routers

Hy-line_truecon-LTE Router

Die HY-LINE Systems hat den neuen truecon-LTE Router für den Industrieeinsatz vorgestellt. Er basiert auf der bereits eingeführten Router Serie und soll eine einfache, sichere und globale IP-Kommunikation zu Maschinen und Anlagen möglich machen. Die kompakte Bauform und das Industriegehäuse für die Hutschiene erleichtern die Montage im Schaltschrank. Bei der Entwicklung des M2M-Routers wurde ein modulares Modemkonzept umgesetzt. In das gleiche Grundgerät können verschiedene Modem-Typen (analog, ISDN, GSM/GPRS/EDGE, DSL, UMTS und LTE) wahlweise eingebaut werden. … weiterlesen…

Westermo nach der ISO-9001-Norm zertifiziert

Westermo erfüllt alle Kriterien, die für ein erfolgreiches Qualitätsmanagement und eine ausgeprägte Dienstleistungskultur notwendig sind. Dies bestätigt die aktuelle Zertifizierung nach der strengen Qualitätsmanagement-Norm DIN EN ISO 9001:2008-12 durch die DNV Zertifizierung und Umweltgutachter GmbH. Sie ist die meist verbreitete und bedeutendste Norm im Qualitätsmanagement weltweit und belegt die hohen Anforderungen, die an das Managementsystem eines Unternehmens gestellt werden. Dieses prozessorientierte System begleitet dabei alle wesentlichen betrieblichen Prozesse und stellt sie auf den Prüfstand, um … weiterlesen…

INSYS icom: LAN-to-LAN-Multiport-Router für Siemens-Steuerung

Insys_rsm-e100_300

Viele Anlagenbauer stehen vor der Herausforderung, gleichzeitig mehrere Maschinen für verschiedene Kunden aufbauen und kundenspezifisch anpassen zu müssen. Um auf eine bestimmte Maschine zugreifen zu können, war bisher entweder PC- oder maschinenseitig eine zeitaufwändige und fehlerträchtige Anpassung der Netzwerkkonfiguration notwendig. Der RSM-E100 von INSYS icom soll das Leben nun leichter machen. Der LAN-to-LAN-Multiport-Router ist speziell für Systeme mit der Siemens-Steuerung SINUMERIK 840D sl konzipiert. Mit seinem Multiport-Switch (3x WAN, 5x lokal) tritt er als intelligenter … weiterlesen…

Phoenix Contact: Neue Variante der Lean-Managed-Switches für Profinet

Phoenix-Contact_FL-Switch-LM-8-TX-B

Eigens für den Maschinenbau erweitert Phoenix Contact sein Portfolio der industriellen Lean-Managed-Switches aus der Produktlinie Factory Line um eine  weitere Variante. Der neue Switch „FL Switch LM 8 TX-B“ ist insbesondere für den Einsatz in Profinet-Netzwerken geeignet. Er erfüllt die Anforderungen der Profinet Conformance Class A. Dazu verfügt der Switch im Auslieferungszustand über die aktivierte Funktion PTCP-Filter. Im Zusammenwirken mit der „Quality of Service“-Funktion  ist so der wirtschaftliche Aufbau von ausgedehnten Profinet- Netzwerken möglich. Der … weiterlesen…