D’Ieteren und Continental gründen Joint-Venture

continental-logo-vector2

Virtueller Schlüsseldienst für Mobilitätsanbieter Regensburg/Brüssel, 12. März 2015. Das wachsende Interesse an Alternativen zum klassischen Autobesitz führt zu einem Boom der Car-Sharing-Angebote. Damit diese neue Art der Nutzung von Autos und anderen Fahrzeugen besonders komfortabel und sicher realisiert werden kann, haben das internationale Technologieunternehmen Continental und der belgische Automobil-Service-Spezialist D’leteren ein Joint-Venture zur Entwicklung und Durchführung von verschiedenen Car-Sharing-Diensten gegründet. Das Joint-Venture trägt den Namen OTA keys. Der größte Produktbereich des neuen Unternehmens sind Fahrzeug-Schlüssel, … weiterlesen…

xPico-Wi-Fi von Lantronix jetzt als SMT-Modul erhältlich

Der embedded Geräteserver xPico Wi-Fi von Lantronix ist ab sofort auch als SMT-Modul erhältlich. Das Modul ist ein zertifiziertes, kompaktes SMT-WLAN-Modul, das schnelle und unkomplizierte serielle WLAN-Verbindungen ermöglicht. Der neue xPico Wi-Fi SMT bietet die gleichen Funktionen und Vorteile des vorhandenen xPico-Wi-Fi-Moduls. Die zusätzliche Version im SMT-Format hilft OEM-Konstrukteuren und Entwicklern dabei, schneller IoT-Anwendungen und -Lösungen zu entwickeln – darunter insbesondere solche, die einen direkten Zugriff auf Gerätedaten via Smartphone, Tablets und verbundene PCs erfordern. … weiterlesen…

Nicht „always-on“, aber allzeit bereit

Von Clemens Schuchert, Head of Competence Center M2M, COCUS Consulting GmbH Die Vorteile von M2M überzeugen immer mehr Unternehmen, dass sich entsprechende Investitionen lohnen. Als Folge dessen sind bereits mehrere Millionen von Maschinen und Anlagen miteinander vernetzt, und jeden Tag kommen mehrere zigtausend Geräte hinzu. Die gigantische Nachfrage und der Boom von M2M-basierten Lösungen bringen allerdings neue Herausforderungen mit sich, die ein Umdenken bei Providern und Anwendern erfordern. Als zur Datenübermittlung noch das Festnetz genutzt … weiterlesen…

M2M: Neue Strategien und Trends

Von Alexander Bufalino, Senior EVP Global Marketing, Telit Wireless Solutions Die Marktprognosen für M2M sind weiterhin ausgesprochen positiv. Allerdings sind nach wie vor einige Herausforderungen zu bewältigen, weil die Bereitstellung einer M2M-Lösung ein komplexer Prozess ist und eine enge Zusammenarbeit von Modul-Herstellern, Netzbetreibern und Applikationsentwicklern erfordert. Hier zeichnet sich aber eine Trendwende ab: hin zu One-Stop-Shopping-Angeboten von Providern, die alle erforderlichen Services für den Betrieb einer M2M-Anwendung umfassen. Für viele Unternehmen ist die heutige zersplitterte … weiterlesen…

Red Bend: OTA-Software-Updates für Automotive, Mobile und M2M

vRapid Mobile Fuse

Red Bend Software, Anbieter von Mobile Software Management, erweitert seine Produkt-Suite „vRapid Mobile“ mit Fuse. Die Verwaltung von Software über das „Internet der kleinen Dinge“ soll so verbessert werden, in dem sich neue Features, Soft- und Firmware selbst bei Kleinst- und Remote-Geräten „Over-The-Air“ ausliefern lassen. Laut Red Bend können Hersteller jetzt aus der Ferne Embedded-Geräte mit beschränkten Ressourcen wie winzige Kfz-Steuergeräte (ECUs) in der Hälfte der Zeit updaten. Die Lösung soll damit erhebliches Einsparungspotential bei … weiterlesen…