Vodafone-„M2M Adoption Barometer 2014“: Einsatz von M2M-Technologie wächst rasant

Vodafone, m2m

Der Einsatz von Machine-to-Machine-Kommunikation in der Industrie nimmt rasant zu. Das zeigt die diesjährige Vodafone-Befragung „M2M Adoption Barometer 2014“. Demnach nutzen aktuell bereits 22 Prozent der befragten Unternehmen M2M-Kommunikation, bei der Geräte, Fahrzeuge und Maschinen automatisch Daten über das Internet austauschen. Dies entspricht einer Steigerung um 80 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Und dieser Trend wird sich fortsetzen. So planen mit 55 Prozent mehr als die Hälfte der Befragten den Einsatz von M2M-Lösungen im Jahre … weiterlesen…

u-blox bringt Stromsparversion ihres 2G-Moduls für M2M-Geräte auf den Markt

SARA-G340_q400

SARA-G340 nennt sich das neue GSM/GPRS-Modul der Schweizer u-blox AG. Das günstige Modul für industrielle M2M-Anwendungen unterstützt zwei Frequenzbänder (900/1800 MHz) und wird im kompakten LGA-Formfaktor angeboten. SARA-G340 ist konzipiert für Notrufsysteme (eCall), Sicherheitssysteme, Kassenterminals sowie Systeme für Messdatenerfassung, Güterortung und Flottenmanagement. u-blox bezeichnet SARA-G340 als „perfekte Lösung für die verschiedensten Anwendungen, die GSM/GPRS, Sprach- und/oder Datenkommunikation und eine Internet-Suite (integriertes TCP/IP, UDP/IP, HTTP und FTP) benötigen“. In-Band-Modem-Unterstützung für die Notrufsysteme eCall und ERA GLONASS … weiterlesen…