Phoenix Contact bringt Managed Switches für hochverfügbare EtherNet/IP-Netzwerke

Phoenix Contact Managed Switches Serie 7000

Die neuen Advanced Managed Switches der Serie 7000 von Phoenix Contact eignen sich insbesondere für den Einsatz in EtherNet/IP-Netzwerken, da die Industrial-Ethernet-Switches erstmalig mit dem Common Industrial Protocol (CIP) ausgestattet sind. Die Switches können dadurch aus dem EtherNet/IP-Steuerungssystem konfiguriert und diagnostiziert werden. Sie sind weltweit die ersten Switches, die den Redundanzmechanismus Device Level Ring (DLR) unterstützen. Mit DLR werden Umschaltzeiten von kleiner drei Millisekunden im Fehlerfall erreicht, die Verfügbarkeit des Netzwerks wird gesteigert. Mit dem Switch … weiterlesen…

Cebit: Huawei FusionCube-Lösung für SAP HANA vorgestellt

Huawei Cebit 2014

Huawei hat heute in Hannover seine FusionCube-Lösung für SAP HANA vorgestellt und intensiviert somit seine Partnerschaft mit SAP. Die Zusammenarbeit zwischen Huawei und SAP wird sich zukünftig auch über die Bereiche „Smart City“ und „Bring your own Device“ (BYOD) erstrecken. SAP HANA ist eine In-Memory-Computing-Plattform, um sehr große Datenmengen effizient durchsuchen zu können. Diese kann sowohl als Appliance oder auch in einer Cloud-Lösung eingesetzt werden. Huawei hat mit FusionCube eine skalierbare, konvergente Infrastruktur-Lösung vorgestellt, die speziell … weiterlesen…

Erzeugen, Integrieren, Nutzen: So machen M2M-Daten im Unternehmen Sinn

Joel Young_Digi International

Von Joel K. Young, CTO und Senior Vice President Forschung und Entwicklung, Digi International Moderne Maschinen und Geräte haben viel zu sagen. Wenn Unternehmen es schaffen, sie so in betriebliche Abläufe zu integrieren, dass verstanden wird, was sie sagen, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten. Mit M2M-Technologie („Machine-to-Machine“) wird genau das nun möglich. Unternehmen können Daten aus allen Bereichen des Unternehmens nun erfassen und in Ihrem Sinne nutzen. Der vielleicht wichtigste Vorteil von M2M ist, dass es … weiterlesen…

Deutschmann: UNIGATE FC jetzt mit DLR-Unterstützung

Deutschmann UG_FC_mS_q350

Deutschmann Automation, Hersteller von Netzwerkkomponenten für die industrielle Datenkommunikation, hat die Funktionalität der EtherNet/IP-Modelle aus der UNIGATE-FC-Serie um eine Unterstützung des Device-Level-Ring-Protokolls (DLR) erweitert. Das DLR ermöglicht in EtherNet/IP-Netzwerken, eine redundante Ringtopologie zu nutzen. Eine entsprechende Funktionserweiterung bei den EtherNet/IP-Varianten anderer UNIGATE-Baureihen folgt in Kürze. Die einbaufertigen UNIGATE FCs sind vollständige Ethernet-Knoten, die über die UART-Schnittstelle mit dem Mikroprozessor eines Endgeräts verbunden werden und diesen komplett von der Abarbeitung des Datenverkehrs entlasten. Die Geräte vereinen … weiterlesen…

NetModule präsentiert neue Produkte rund um M2M und Internet der Dinge

NetModule M2M

Viel Neues will NetModule, Spezialist bei der Integration von Kommunikations- und Internet-Technologien in Embedded Systeme, kommende Woche auf der Embedded World zeigen. Unter dem Motto „M2M und Internet der Dinge“ fokussiert das Unternehmen nach eigenen Aussagen die Wechselwirkung zwischen miteinander sprechenden Maschinen und über PC-Netzwerke verbundene Menschen, die diese beobachten, analysieren und Aktionen auslösen. Zu den präsentierten Produkten gehören das Audio-Interface bei den e1-zertifizierten NB2700-Fahrzeug-Routern und den EN50155-zertifizierten NB3700-Bahn-Routern, das den Einsatz der Systeme auch als … weiterlesen…

Sierra Wireless: Neues LTE-Gateway unterstützt Business Continuity

Sierra Wireless AirLink_ES440

Sierra Wireless hat die Markteinführung des „AirLink ES440 Enterprise 4G LTE“-Gateway- und -Terminal-Servers angekündigt. Der AirLink ES440 soll die geschäftskritische 4G LTE-Anbindung sicherstellen, sofern klassische Internet-Kabelverbindungen nicht verfügbar sind. Konzipiert ist er für dezentral aufgestellte Unternehmenskunden mit Niederlassungen abseits der Infrastruktur des Hauptsitzes aus den Bereichen Einzelhandel, Gastronomie und Finanzdienstleistung, die eine ununterbrochene Internetanbindung und eine automatische Ausfallsicherung benötigen, um jederzeit Transaktionen tätigen zu können. Gemeinsam mit einem Enterprise-Router unterstützt der AirLink ES440 eine „best-in-class“-Strategie … weiterlesen…

Smart Home fordert die Netzwerke

Sind die Netze den auf der CES vorgestellten Trends gewappnet? – Einschätzung des Netzwerkspezialisten Brocade Auf der diesjährigen CES in Las Vegas finden sich viele innovative Ideen und Produktankündigungen, die sich unter dem Sammelbegriff „Smart Home“ zusammenfassen lassen. Dieser Begriff beschreibt die Tatsache, dass verschiedene Geräte wie Fernseher, Waschmaschinen, Kühlschränke, Herde, Klimaanlagen sowie Beleuchtungssysteme miteinander verbunden werden und miteinander kommunizieren können. Die einzelnen Komponenten können sogar aus der Ferne über Smartphones gesteuert werden. Dieser Trend … weiterlesen…

Deutschmann Automation erweitert Funktionsumfang von Skript und Protocol Developer

Die einbaufertigen Busknoten und Gateways der UNIGATE-Baureihen von Deutschmann Automation entlasten Automatisierungshersteller von eigenem Entwicklungsaufwand für Feldbusschnittstellen und erleichtern die Verbindung von Geräten und Netzwerken mit unterschiedlichen Protokollen. Dabei zeichnen sich alle UNIGATE-Produkte durch das Alleinstellungsmerkmal aus, dass ein Skript die Umsetzung der Endgeräte- oder Netzwerkprotokolle steuert. Das Skript, das sich ohne spezielle Programmier- oder Feldbuskenntnisse mit Deutschmanns kostenlosem Tool Protocol Developer erstellen lässt, soll für eine optimale Anpassung von Geräten oder Netzwerken an die … weiterlesen…

NetModule mit neuen Lösungen auf der Embedded World 2014

NetModule Zynq4Ethernet-ZE7000_q400

Neuigkeiten bei Embedded Engineering und Wireless Produkten präsentiert NetModule auf der Embedded World 2014 in Halle 4, Stand 370: Die schnelle Entwicklung von Ethernet-fokussierten Applikationen ermöglicht die auf dem „Xilinx ZYNQ All Programmable“-SoC basierende, universelle Embedded-Kommunikationsplattform ZE7000. Die neuen PRP-Software-Treiber unterstützen Entwickler bei der zuverlässigen Integration des IEC62439-PRP-Protokolls in Embedded-Geräte. Modular aufgebaute PRP/HSR-FPGA-IP-Cores mit IEEE1588-Support zielen auf die Integration in kundenspezifische FPGA-Designs ab. Als Anwender der ersten Stunden bietet NetModule die komplette Produktentwicklung und das … weiterlesen…

5 Fragen an … Norbert Muhrer, Senior Vice President M2M, Gemalto

Norbert Muhrer, SVP M2M for Gemalto_q400

M2M-Magazin: Auf welchem Weg sehen Sie die M2M-Kommunikation? Norbert Muhrer: Heutzutage sind wir an der Schwelle zu einer revolutionären Periode der Innovation angekommen, in der Machine-to-Machine (M2M)-Technologie das Leben in unseren Städten verändern wird. Natürlich erwarten wir eine Veränderung zum Besseren: fahrerlose Elektroautos, schlüsselloses Öffnen von Haustüren und Photovoltaik-Module, die vor Ort Strom für eine stadtweites „Smart Grid“ erzeugen, sind Wunschträume von heute. Erstaunlich ist, dass diese Vision eines Tages Wirklichkeit werden könnte. Es ist … weiterlesen…