Sichere Datenübertragung fernab der Zivilisation

microtronics_logo_200

Microtronics nutzt Telit-Modul für Datenlogger: London – 31. März 2015 – Telit Wireless Solutions, globaler Marktführer im Bereich des Internet of Things (IoT) Enablement, sorgt mit seinem Modul GE910-QUAD V3 für die sichere Datenübertragung des neuen, programmierbaren Datenlogger myDatalogEASY V3 von Microtronics. Das Gerät ermöglicht Remote-Monitoring, -Reporting und -Messungen für verschiedene Branchen. Telits Quadband 2G Modul stellt hierbei zuverlässige, sichere und kostengünstige GSM-/GPRS-Mobilfunkverbindungen rund um den Globus her. Der Datenlogger myDatalogEASY V3 lässt sich in … weiterlesen…

Linz Center of Mechatronics und M2M-Spezialist Microtronics bündeln Know-how

Die Linz Center of Mechatronics GmbH ist seit über zehn Jahren Spezialist für Mechatronik und entwickelt im Bereich Sensorik hochmoderne elektronische Sensorsysteme und Funkanbindungen. Im Rahmen der Partnerschaft mit Microtronics sollen innovative Gesamtsysteme für die Industrie 4.0 und das Internet der Dinge erarbeitet werden. Gesamtsysteme für einen schnelleren Marktstart Der Trend Produkte mit dem Internet zu verbinden (Connected Products) und Informationen sowie Services via Smartphone App oder Website anzubieten entwickelt sich in immer mehr Branchen … weiterlesen…

Fieldeye und Microtronics bieten ein Kamera-basiertes Informationssystem

Das Fieldeye-Informationssystem des gleichnamigen Wiener Unternehmens ermöglicht dem Anwender, einen stetigen Blick auf sein Feld zu werfen. Fieldeye entwickelt seit einigen Jahren ein Informationssystem für die Landwirtschaft, das täglich Fotografien von Anbauflächen ohne Personaleinsatz auf die Internetplattform hochlädt und somit eine Analyse und Dokumentation der verwendeten Saaten und Hilfsmittel ermöglicht. Wachstum und Ertrag von Nutzpflanzen analysieren und dokumentieren Das Informationssystem sendet täglich hochauflösende Fotografien von Feldern an die benutzerfreundliche Fieldeye-Internet-Plattform. So behalten Landwirte Ihre Pflanzen … weiterlesen…

Microtronics: rapidM2M gibt Geräten und Maschinen eine Stimme

Eine Machine-to-Machine-Technologie, die geringes Datenvolumen mit IT Sicherheit und internationaler Datenübertragung zum weltweit gleichen Servicetarif vereint: das ist rapidM2M von Microtronics. rapidM2M sorgt dafür, dass Geräte oder Maschinen uns via PC oder Smartphone Zustände oder bestimmte Ereignisse mitteilen und wir auf sie reagieren können. Sie ermöglicht beispielsweise Consumer Products, wie etwa Kaffeemaschinen, via Smartphone mit dem Nutzer zu kommunizieren. Die eigens für die Realisierung und den Betrieb von Machine-to-Machine (M2M) bzw. Internet-of-Things (IoT)-Anwendungen entwickelte Technologie … weiterlesen…

Microtronics: Mobile H2S-Messung in ATEX-Zonen

Das portable und robuste Messgerät myDatasens der Firma Microtronics misst und überträgt die H2S-Konzentration in der Umgebungsluft. Die gesammelten Messwerte werden via GPRS zu einer Web-Plattform übertragen, die jederzeit und von überall aus eingesehen werden kann. H2S als Schadensrisiko Das übelriechende und stark giftige Gas Schwefelwasserstoff (H2S) entsteht überall dort, wo es bei Fäulnisprozessen zum biochemischen Abbau von schwefelhaltigen Stoffen kommt. Dies ist beispielsweise in kommunalen Wasser- und Abwasseranlagen sowie in Kanal- und Industrieanlagen der Fall. … weiterlesen…

Whitepaper: Microtronics – Das intelligente Stromnetz unter der Lupe

microtronics_logo_200

Der Anstieg des Energiebedarfs verändert langfristig die Strominfrastruktur. Das verstärkte Energiebewusstsein sowie die zunehmende Stromgewinnung aus erneuerbaren Energiequellen, verlangen nach neuen Lösungen. Smart Grids liefern hier intelligente Antworten auf die Frage, wie zukünftig eine nachhaltige, wirtschaftliche und sichere Stromversorgung gewährleistet werden kann. Lesen Sie in diesem Whitepaper die Antworten af Ihre Fragen!

Das intelligente Stromnetz unter der Lupe

Microtronics_Smart_meter

von Karin Duft, Microtronics Der Anstieg des Energiebedarfs verändert langfristig die Strominfrastruktur. Das verstärkte Energiebewusstsein sowie die zunehmende Stromgewinnung aus erneuerbaren Energiequellen, verlangen nach neuen Lösungen. Smart Grids liefern hier intelligente Antworten auf die Frage, wie zukünftig eine nachhaltige, wirtschaftliche und sichere Stromversorgung gewährleistet werden kann. Was ist ein Smart Grid? Die nationale Technologieplattform Smart Grids Austria definiert Smart Grids als „Stromnetze, welche durch ein abgestimmtes Management mittels zeitnaher und bidirektionaler Kommunikation zwischen Netzkomponenten, Erzeugern, … weiterlesen…

Telekom Austria Group M2M launcht „FLEXify“

Telekom Austria

Nach dem Launch der M2M Connectivity Plattform „SIMplify“ erweitert Telekom Austria Group M2M ihr Angebot und startet „FLEXify“ – die „M2M Application Enablement“-Plattform für Fernauslese, -automatisierung und -steuerung von Messgeräten, Industrieanlagen und Maschinen im Feld. „M2M Lösungen für die Optimierung von Produkten und Prozessen wird von immer mehr Unternehmen als Wettbewerbsvorteil gesehen. Mit ‚FLEXify‘ ermöglichen wir es unseren Kunden, kostengünstig und flexibel mit einem gehosteten System zu starten, ohne dabei große Entwicklungsaufwände und Investitionsrisiken eingehen … weiterlesen…

Microtronics: Hochwasser-Frühwarnung für Österreich per SMS

microtronics_logo_200

Die Hochwasser in Deutschland und Österreich haben in den letzten Wochen wieder deutlich gemacht, wie wichtig Frühwarnsysteme für hochwassergefährdete Flüsse sind. Und das nicht nur für die Einsatzkräfte, sondern auch für die Bevölkerung, die gerade in solchen Zeiten eines braucht: zuverlässige Informationen. Ein Bürgerservice, der Hochwasserfrühwarnungen via SMS ermöglicht, ist über die Website wasserstand.info erreichbar. Dort werden die aktuellen Pegelstände der Flüsse Melk, Mank und Kleine Erlauf dargestellt. BürgerInnen können sich kostenlos registrieren und erhalten eine … weiterlesen…

Microtronics: M2M für Wasser- und Abwasserindustrie

microtronics_logo_200

Seit Mitte des 20. Jahrhunderts hat sich der weltweite Wasserverbrauch verdreifacht. Der drohende Klimawandel, das rasche Bevölkerungswachstum und der globale Trinkwassermangel sorgen dafür, dass die ohnedies wertvolle Ressource Wasser noch mehr an Bedeutung gewinnt. Doch Wasser spielt nicht nur für den Menschen in seinem privaten Haushalt eine Rolle, sondern ist essentiell für viele Branchen wie beispielsweise Landwirtschaft, Industrie, Freizeit & Tourismus oder Energiewirtschaft. Microtronics unterstützt Experten im Wasser- und Abwasserbereich mit M2M-Applikationen, die helfen jederzeit … weiterlesen…