M2M-Ökosystem auf einem Modul erleichtert die Installation

Von Joachim Dressler, VP – EMEA Sales, OEM Solutions, Sierra Wireless Typischerweise erstellen OEMs und Entwickler ein M2M-Gesamtsystem aus Einzelkomponenten selbst. Der Trend geht jedoch in Richtung Vorintegration, wobei verschiedene Hardware-Komponenten mit integrierten Softwareentwicklungs- und -verwaltungstools in einem Modul kombiniert werden. Dadurch bietet sich eine attraktive Alternative zu herkömmlichen Ansätzen. Mit einem M2M-Ökosystem auf einem einzigen Modul können OEMs die Größe und den Energieaufwand für ihre Lösungen reduzieren, die Sicherheit erhöhen und die Material- und … weiterlesen…

Erzeugen, Integrieren, Nutzen: So machen M2M-Daten im Unternehmen Sinn

Joel Young_Digi International

Von Joel K. Young, CTO und Senior Vice President Forschung und Entwicklung, Digi International Moderne Maschinen und Geräte haben viel zu sagen. Wenn Unternehmen es schaffen, sie so in betriebliche Abläufe zu integrieren, dass verstanden wird, was sie sagen, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten. Mit M2M-Technologie („Machine-to-Machine“) wird genau das nun möglich. Unternehmen können Daten aus allen Bereichen des Unternehmens nun erfassen und in Ihrem Sinne nutzen. Der vielleicht wichtigste Vorteil von M2M ist, dass es … weiterlesen…

M2M rückt immer näher an den Anwender heran oder wie das Internet der Dinge unseren Alltag verbessert

Von Daryl Miller, Vice President of Engineering, Lantronix Maschinen reden zu Maschinen, unsere Uhr mit dem Computer oder der Kühlschrank mit dem Smartphone. Sind wir auf dem Weg in ein unpersönliches Maschinenzeitalter? Tatsächlich ist „Machine-to-Machine-Kommunikation“ (M2M) kein Science Fiction, sondern Realität. Ebenso wie die sogenannten „intelligenten Gegenstände“, die unseren Alltag erleichtern sollen und unter dem Schlagwort Internet der Dinge oder meist auf Englisch Internet of Things (IoT) zusammengefasst werden. Doch der Mensch bleibt dabei keineswegs … weiterlesen…

Datamobile: Neuer Smart-Meter-Tarif mit spezieller SIM-Karte

Speziell für Energieversorger  bringt die Datamobile AG zum 1. Februar 2014 ein neues Produkt für den Smart-Meter-Markt in Deutschland und der Schweiz. Die „DATENKARTE“ belegt „ eine völlig neue Tarifzone zu noch günstigeren Konditionen, insgesamt bereits über 70 Nationen mit einer Abdeckung von derzeit 136 Netzen zu einem Preis von EUR 0,99 inkl. 1MB pro Monat“, so die Datamobile AG. Die Liechtensteiner bieten Lösungen für automatisierten Austausch von Informationen zwischen Geräten, Maschinen, Computern mit einem … weiterlesen…

M2M is part of daily life: New communication challenges

By Dr. Günter Bleimann-Gather, CEO, TEMA Technologie Marketing AG Not so long ago, it was necessary to give an explanation when talking about M2M. This has changed quickly and fundamentally – at least within the industry. Here it is now accepted that M2M is a topical subject. The dynamism of the theme was felt in the latest M2M Alliance poll of 4,800 experts and decision-makers: It showed that the expectation of M2M regarding growth, revenue … weiterlesen…

Impact of M2M on Society

Impact of M2M on Society

By Oozi Cats, Founder, Telit Communications Group  M2M is about the collection and management of data. When people have more background knowledge and more information available, they are able to make better and wiser decisions. M2M helps not only to collect the data needed for such decisions, but provides data in real-time to its users and thus provides them with know-how. This knowledge has impact on the decisions we are making in our everyday lives … weiterlesen…

Huawei: Europäischer Enterprise-Markt im Fokus

Huawei M2M

Huawei hat bekanntgegeben, welche Innovationen im Bereich Enterprise-ITK-Produkte und -Lösungen Unternehmen auf der CeBIT 2014 vom 10. – 14. März in Hannover vorstellen wird. Das werden sein Huaweis Netzwerk-Infrastruktur sowie Big-Data- und eLTE-Breitband-Trunking-Lösungen. An seinem Stand C50 in Halle 2 wird Huawei zusammen mit seinen Partnern ein Portfolio seiner neuesten ITK-Produkte und -Lösungen aus den Bereichen Unternehmensnetzwerk, Cloud Computing und Rechenzentrum, Unified Communications, Collaboration und Mobile vorstellen. Die Produkte und Lösungen richten sich an Unternehmen … weiterlesen…

Kai Brasche: Geschäftsfelder der Zukunft finden (Interview)

M2M-SIM-o2-Telefonica-Deutschland

Telefónica arbeitet kontinuierlich an neuen Ideen und Produkten. Der Innovationsbereich Telefónica Digital ist dabei für das Erschließen von neuen Geschäftsfeldern zuständig, die jenseits von Telefonminuten, SMS und Megabytes liegen. „Beyond Connectivity“ ist die Marschrichtung des Konzerns mit 317 Millionen Kunden in 25 Ländern. Wohin dieser Weg führt, erklärt Kai Brasche im Interview. Telefónica Digital soll neue Geschäftsbereiche erobern. Wie geht das? Kai Brasche, Vice President Digital M2M: Telefónica Digital erforscht die Potenziale des mobilen Internets … weiterlesen…

5 Fragen an … Norbert Muhrer, Senior Vice President M2M, Gemalto

Norbert Muhrer, SVP M2M for Gemalto_q400

M2M-Magazin: Auf welchem Weg sehen Sie die M2M-Kommunikation? Norbert Muhrer: Heutzutage sind wir an der Schwelle zu einer revolutionären Periode der Innovation angekommen, in der Machine-to-Machine (M2M)-Technologie das Leben in unseren Städten verändern wird. Natürlich erwarten wir eine Veränderung zum Besseren: fahrerlose Elektroautos, schlüsselloses Öffnen von Haustüren und Photovoltaik-Module, die vor Ort Strom für eine stadtweites „Smart Grid“ erzeugen, sind Wunschträume von heute. Erstaunlich ist, dass diese Vision eines Tages Wirklichkeit werden könnte. Es ist … weiterlesen…

TQ-Group: Wireless HD-Videoübertragung in Echtzeit

TQ Group_SRI Modul No. 1

Die SRI Radio Systems, Member of TQ-Group, bietet kompakte und sichere Lösungen, um Videodaten in HD-Qualität kabellos zu übertragen. Kunden können dabei auf ein fertiges Produkt zurückgreifen, das SRI Modul No. 1, sowie kundenspezifische Lösungen auf Basis dieser Technologie beziehen. In der Medizintechnik eröffnen sich mit der Wireless-HD-Videoübertragung vielfältige Anwendungsgebiete, mit denen Arbeitsabläufe optimiert und flexibler gestaltet werden können und gleichzeitig die hohen Anforderungen der Branche erfüllt werden. Das SRI Modul No. 1 ermöglicht die … weiterlesen…