TomTom Telematics: Wie moderne Telematik-Lösungen das Geschäft voranbringen

Telematik entwickelt sich zunehmend zur Schaltzentrale für logistische Abläufe im Unternehmen und über die Unternehmensgrenzen hinweg. Flottenmanagement-Lösungen mit hochwertigen Schnittstellen bilden die Basis durchgängiger Prozesse und schaffen Mehrwerte für alle Beteiligten an der Logistik-Kette. Im Zeitalter des Echtzeit-Business steigen die Anforderungen an die Logistik. Längst geht es nicht mehr nur darum, Güter von A nach B zu schaffen. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie etwa Wunschtermine für Abholung und Lieferung, umweltfreundliche Routenplanung oder die Zwischenlagerung von Komponenten und … weiterlesen…

Flottenmanagement: Die Schnittstelle macht den Erfolg

Von Axel Backof, Sales Director DACH/EE bei TomTom Telematics Telematik entwickelt sich zunehmend zur Schaltzentrale für logistische Abläufe im Unternehmen und über die Unternehmensgrenzen hinweg. Flottenmanagement-Lösungen mit hochwertigen Schnittstellen bilden die Basis durchgängiger Prozesse und schaffen Mehrwerte für alle Beteiligten an der Logistik-Kette. Im Zeitalter des Echtzeit-Business steigen die Anforderungen an die Logistik. Längst geht es nicht mehr nur darum, Güter von A nach B zu schaffen. Zahlreiche Zusatzleistungen, wie etwa Wunschtermine für Abholung und Lieferung, umweltfreundliche … weiterlesen…

Erzeugen, Integrieren, Nutzen: So machen M2M-Daten im Unternehmen Sinn

Joel Young_Digi International

Von Joel K. Young, CTO und Senior Vice President Forschung und Entwicklung, Digi International Moderne Maschinen und Geräte haben viel zu sagen. Wenn Unternehmen es schaffen, sie so in betriebliche Abläufe zu integrieren, dass verstanden wird, was sie sagen, eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten. Mit M2M-Technologie („Machine-to-Machine“) wird genau das nun möglich. Unternehmen können Daten aus allen Bereichen des Unternehmens nun erfassen und in Ihrem Sinne nutzen. Der vielleicht wichtigste Vorteil von M2M ist, dass es … weiterlesen…

Intelligente Landwirtschaft mit M2M

Titelbild_q500

M2M-Lösungen in der Landwirtschaft? In der Industrie vereinfachen die Lösungen bereits heute Arbeitsabläufe und verschlanken Prozesse. Die Kommunikation zwischen Maschinen kommt aber nicht nur in den Fabrikhallen zum Einsatz. Auch Landwirte werden bei der Viehhaltung oder der Bewirtschaftung ihrer Felder von M2M-Lösungen unterstützt. Die Aufzucht von Nutztieren ist aufwändig. Bei Kühen besteht eine große Herausforderung für den Landwirt darin, den optimalen Zeitpunkt für die künstliche Befruchtung zu erkennen. Die Kühe zeigen dann unter anderem eine … weiterlesen…

M2M als Bestandteil der Wertschöpfungskette

M2M-SIM-o2-Telefonica

Die Datenkommunikation zwischen Maschinen (M2M) ist eines der wichtigsten Wachstumsfelder des Mobilfunks. M2M ist aber weit mehr als nur ein Wachstumstreiber für die Telekommunikationsbranche. Vielmehr profitieren vom Einsatz alle Unternehmen, die etablierte Prozesse automatisieren und grundlegend vereinfachen wollen, um Kosten zu sparen. Die Einsatzbereiche sind dabei vielfältig, kaum eine Branche ist ausgenommen: Geräte aller Art – von Heizungsanlagen, Warenautomaten und Sicherheitssystemen bis hin zu Fahrzeugen sind prädestiniert für M2M-Anwendungen. Perfekte Flottensteuerung mit M2M Eingesetzt wird die Technologie beispielsweise zur Fernüberwachung, Kontrolle und Wartung von Maschinen. Besonders in der Logistikbranche bietet sie enorme Möglichkeiten beim Fuhrparkmanagement. Dafür lassen … weiterlesen…