5 Fragen an … Martin Rosell, Geschäftsführer, WirelessCar

Martin Rosell_Wireless Car_q400

Internet im Auto, kommunizierende Ampeln, autonomes Fahren – das „Connected Car“ ist auf dem Vormarsch. Die großen Autobauer tüfteln, was das Zeug hält. Aber auch Zulieferer und Dienstleister tun das. Wir haben uns mit Martin Rosell, Geschäftsführer bei WirelessCar, einem Telematic Service Provider aus dem Automotive-Bereich unterhalten. M2M Magazin: Herr Rosell, das „Connected Car“ ist auf dem Vormarsch. Wie zufrieden sind Sie mit dem aktuellen Entwicklungsstand der Fahrzeugvernetzung? Martin Rosell: Derzeit ist endlich ein Aufschwung … weiterlesen…