BMW: Forschungsinitiative UR:BAN mit intelligenten Fahrerassistenz- und Verkehrsmanagementsystemen

Mit zunehmender Urbanisierung kommt der Stadtverkehr immer häufiger an die Grenzen seiner Leistungsfähigkeit. Autofahren im städtischen Bereich bedeutet, komplexe Verkehrssituationen mit vielen unterschiedlichen Verkehrsteilnehmern bewältigen zu müssen. Das Risiko von Staus und Unfällen in der Stadt steigt. Für die Zukunftsfähigkeit einer uneingeschränkten Mobilität muss ein Verkehrssystem diesen Belastungen jedoch Stand halten können. Spezialisten der BMW Group engagieren sich deshalb in der Forschungsinitiative UR:BAN (Urbaner Raum: Benutzergerechte Assistenzsysteme und Netzmanagement) und entwickeln kooperative sowie intelligente Fahrerassistenz- … weiterlesen…