B&B Electronics stellt „Wzzard“ vor

B&B Electronics hat seine Wzzard Intelligent Sensing-Plattform vorgestellt. Unter der Wzzard Technologie sind Nodes zu verstehen. Sie sind eine einfach zu bedienende, komplett drahtlose Sensoranbindungs-Plattform, die eine schnelle Implementierung von skalierbaren, intelligenten und zuverlässigen Internet-IoT-Netzwerken ermöglicht. Dabei können sich diese Netzwerke sowohl in entlegenen als auch anspruchsvollen Umgebungen befinden. Wzzard wurde primär für Integratoren, VARs und Service Provider entwickelt, die IoT-Anwendungen effizient entwickeln und in kürzester Zeit einsetzen wollen. Die Nodes können über Kabel oder M12-Stecker … weiterlesen…

NetModule: LTE-Wireless-Router für Industrial & Cloud

Investitionssicherheit im Hinblick auf Industrie 4.0 und IoT-Anforderungen bietet das Paket aus NB1600-LTE-Wireless-Router und Cloud-Router von NetModule. Dabei bringt der NB1600-LTE-Wireless-Router einen mobilen Breitbandanschluss auf die Hutschiene und überall dorthin, wo eine Festnetzinstallation zu unflexibel, zu teuer oder überhaupt nicht mehr verfügbar ist. Über den Cloud-Router lässt sich ein zuverlässiges VPN-Netzwerk für kleine und mittelgroße M2M-Projekte erstellen. Damit will NetModule die Voraussetzung für die einfache und sichere M2M-Kommunikation schaffen, für Fernzugriff und Fernverwaltung, die Gruppierung … weiterlesen…

Schweizer Portemonnaie der Zukunft heißt Tapit

Seit 1. Juli 2014 gibt es mit Tapit erstmals eine Smartphone-App auf den Schweizer Markt, die das Bezahlen, Sammeln von Treuepunkten und Öffnen von Türen in einem einzigen, neutralen Ökosystem erlaubt. Tapit ermöglicht zunächst das bargeldlose Bezahlen in Läden in der Schweiz und im Ausland mit Visa-Kredit- und Prepaidkarten, herausgegeben durch Cornèrcard. In Kürze folgen auch Kreditkarten von MasterCard, herausgegeben durch die Aduno Gruppe/Viseca. Tapit ist eine gemeinsame Plattform aller drei Mobilfunkanbieter in der Schweiz: … weiterlesen…

Dell präsentiert neue Version seiner Lösung für sicheren Mobilzugriff

Dell hat ein neues Release seiner Lösung SonicWALL Secure Mobile Access angekündigt. Es kombiniert die SonicWALL Mobile Connect App 3.0 mit Version 7.5 der Appliance-Serie SonicWALL Secure Remote Access. Damit sollen sich sowohl firmeneigene als auch private Mobilgeräte im Unternehmenseinsatz zuverlässig absichern lassen. Mit dieser neuen Version können Unternehmen, so Dell, ihren mobilen Mitarbeitern einen sicheren Zugang zu ihren Ressourcen zur Verfügung stellen. Sie gewährleistet, dass nur autorisierte Nutzer und solche Geräte auf das Firmennetzwerk … weiterlesen…

u-blox bringt Stromsparversion ihres 2G-Moduls für M2M-Geräte auf den Markt

SARA-G340_q400

SARA-G340 nennt sich das neue GSM/GPRS-Modul der Schweizer u-blox AG. Das günstige Modul für industrielle M2M-Anwendungen unterstützt zwei Frequenzbänder (900/1800 MHz) und wird im kompakten LGA-Formfaktor angeboten. SARA-G340 ist konzipiert für Notrufsysteme (eCall), Sicherheitssysteme, Kassenterminals sowie Systeme für Messdatenerfassung, Güterortung und Flottenmanagement. u-blox bezeichnet SARA-G340 als „perfekte Lösung für die verschiedensten Anwendungen, die GSM/GPRS, Sprach- und/oder Datenkommunikation und eine Internet-Suite (integriertes TCP/IP, UDP/IP, HTTP und FTP) benötigen“. In-Band-Modem-Unterstützung für die Notrufsysteme eCall und ERA GLONASS … weiterlesen…

Harman: Die Zukunft des Fahrens mit Google Glass und seinem proprietären Fahrerassistenzsystem

HARMAN-Google-Glass-with-ADAS--CES-2014-600

Auf der CES 2014 präsentiert Harman im Rahmen seiner Ausstellung „HARMAN ONE Experience“ die Integration von Google Glass mit seiner modernen ADAS-Engine (Advanced Driver Assistance Systems). Damit stellt Harman als erster Tier-1-Automobilzulieferer die ADAS-Implementierung auf tragbaren Geräten vor, einem Markt, der laut Schätzungen bis 2016 auf über 5 Mrd. US-Dollar wachsen wird. Vor Ort wird Harman die Möglichkeiten der nahtlosen Integration von Google Glass mit seiner ADAS-Engine demonstrieren. Das System nutzt die Informationen eines Android-Kamera-Feeds … weiterlesen…

QGate: Smartphone-App verbindet Dinge des Alltags mit dem Internet

QGate_550

Der Begriff „Internet der Dinge“ – also die Vernetzung von Gegenständen mit dem Internet – ist aus der Industrie kaum noch wegzudenken: Getränkeautomaten bestellen selbstständig Nachschub und Maschinen melden sich per SMS, wenn sie gewartet werden müssen. Mit QGate kommt das Internet der Dinge auch unter private Weihnachtsbäume. Das Smart-Living-Gadget QGate verbindet alltägliche Geräte mit dem Internet. Die Smartphone- und Tablet-App, über die der Benutzer mit dem QGate kommuniziert, bestimmt dabei die Funktion des QGates. Gewählt … weiterlesen…

Gigaset geht unter die Tablet-Anbieter

Gigaset QV1030

Mit zwei Android-basierten Premium-Modellen im 8“- und 10,1“-Format mischt ab sofort Gigaset auf dem Tablet-Wachstumsmarkt mit. Gigaset QV830 und QV1030, so heißen die beiden neuen 8“ und 10,1“ Tablet-Modelle. Beide Gigaset-Tablet-Modelle ermöglichen eine sichere und schnelle Datenübertragung – das QV1030 sogar mit Dualband-WLAN mit 2.4Ghz oder 5Ghz. Durch die Wi-Fi- und Bluetooth-Funktion sind die Tablets in der Lage schnell und unkompliziert mit anderen Geräten zu kommunizieren und Daten auszutauschen. Das 8“-Tablet bietet dabei eine Auflösung … weiterlesen…

NetModule: Cloud Router für M2M-Anwendungen

NetModule M2M

Bei M2M-Anwendungen ergibt sich aufgrund privater IP-Adressvergabe und NAT beim Mobilfunkanbieter normalerweise die Situation, dass entfernte Geräte von der Zentrale aus nicht erreichbar sind. Für den Zugriff braucht man entweder spezielle SIM-Karten oder einen Zusatzservice, was laufende Kosten verursacht. Damit werden die Vorteile der kabellosen Technologie unnötig geschmälert. Dieses Problem löst NetModule mit dem neuen Cloud Router als Vermittlungsstelle zwischen Leitstelle und den Routern im Einsatzbereich. Der Cloud Router ist ein Softwarepaket für Debian GNU/Linux, … weiterlesen…

CoSoSys veröffentlicht Cloud-basiertes Mobile Device Management

CoSoSys_Logo_300

Die MDM-Lösung des IT-Sicherheitsanbieters CoSoSys als Cloud-Dienst verfügt über Funktionen für iOS- und Android-Geräte wie Ortung, externes Sperren und Daten löschen, Durchsetzung sicherer Passwörter, Anzeige der installierten Apps und viele weitere Funktionen. Die zentrale Steuerungsoberfläche ist per Web-Browser jederzeit von überall aus zugänglich. Das ermöglicht es, im Büro, von Zuhause aus, auf Geschäftsreisen oder im Café Sicherheitsrichtlinien durchzusetzen und Mobilgeräte gegebenenfalls zu sperren. Das Cloud-basierte Mobile Device Management von CoSoSys ist in die neue und verbesserte … weiterlesen…