Sierra Wireless stellt weltweit erste AirPrime® embedded Module für LTE-Advanced-Netzwerke vor

Sierra Wireless-Logo

Die neuen AirPrime EM- und MC-Serien-Module für Mobile Computing, Netzwerk-Applikationen und industrielle M2M-Anwendungen kommen global in LTE-Netzwerken zum Einsatz, optimieren die Lagerbestandshaltung und beschleunigen Herstellungsprozesse für OEMs. Vancouver, 18. Februar 2015 – Sierra Wireless (NASDAQ: SWIR) (TSX: SW) stellte heute vier neue AirPrime embedded Module vor, die ersten für den weltweiten Einsatz in LTE-Advanced-Netzwerken. LTE-A ist die neueste Generation des 4G-LTE-Netzwerkstandards zur Erhöhung der Netzwerkkapazität, des Datendurchsatzes und der Geschwindigkeit sowie der Kosteneffizienz. Laut eines … weiterlesen…

Sierra Wireless und Octo Telematics bieten nutzungsabhängige Lösung für Kfz-Versicherungen

Sierra Wireless hat mit Octo Telematics, Anbieter der weltweit größten Telematik-Datenbank, eine Lösung für eine nutzungsabhängige Kfz-Versicherung in Europa entwickelt. Die Super Easy Telematics Box von Octo ist die branchenweit erste Telematikanlage im Fahrzeug, die einfach eingerichtet werden kann und damit Kosten für eine Installation durch Fachleute einspart. Sobald sie eingerichtet ist, erfasst sie Telematik-Daten wie die Tageszeit oder Fahrmuster und schickt diese an Octo. Von dort wird die Fahrerbewertung an die Versicherungsgesellschaft weitergeleitet. Dadurch … weiterlesen…

Sierra Wireless: Intelligente Stromzähler-Lösung OpenWay von Itron

Sierra Wireless gab bekannt, dass das Technologieunternehmen Itron die AirPrime-2G-, -3G- und -4G-LTE-Mobilfunkmodule von Sierra Wireless für seine weltweit verfügbaren OpenWay-Smart Grid-Lösungen einsetzt. „Aufgrund unserer guten Erfahrungen mit Sierra Wireless, dessen weltweite Aufstellung und seine Expertise bei Mobilfunklösungen für den Energiesektor, war die weitere Zusammenarbeit ein logischer nächster Schritt, um unseren Kunden in Nordamerika und im internationalen Bereich den bestmöglichen Service bieten zu können”, erklärte Jeff Carkhuff, Vice President Global Product Management for Electricity bei … weiterlesen…

Philips CityTouch wählt Sierra Wireless für fernbetriebenes Lichtmanagementsystem von Smart Cities

Als Partner für sein fernbetriebenes Lichtmanagementsystem CityTouch LightWave hat sich Philips Sierra Wireless ausgesucht. Entscheidend sind der globale Support sowie das Potential zur Weiterentwicklung zukünftiger Produkte durch die einfache Art der Migration von 2G zu 4G-Technologien. Weltweit sollen Städte das CityTouch-System schnell und kostengünstig einführen können. Dies ist laut Hersteller durch die Verbindung der Beleuchtungsanlagen für den Außenbereich aus LED zum zentralen Managementsystem durch integrierte AirPrime-Module sichergestellt. Sobald eine derartige Lichtanlage angeschlossen ist, erscheint automatisch … weiterlesen…