Swisscom zündet nächste LTE-Stufe

Nach der Einführung von LTE Ende 2012 und von 4G+ (LTE advanced) Mitte 2014 testet Swisscom nun 4G-Bandbreiten von bis zu 450 Mbit/s. Kunden werden die höheren Geschwindigkeiten laut Unternehmen voraussichtlich Ende 2015 nutzen können. Im Sommer des kommenden Jahres soll zudem das Telefonieren über LTE möglich werden. Der Großteil der über sechs Millionen Mobilfunk-Kunden von Swisscom nutzt die mobile Datenkommunikation: 71 Prozent aller Kunden nutzen ein Smartphone, 25 Prozent surfen auf dem schnellen 4G-Netz. … weiterlesen…

Sierra Wireless: Neue Paket-Lösung liefert 4G-LTE-Mobilfunkverbindung für den Handel

Sierra Wireless stellt AirLink Enterprise Connect vor, die erste Paketlösung für die Vernetzung von Einzelhandelsgeschäften und für das Zweigstellengeschäft in Großbritannien, Frankreich und Deutschland. AirLink Enterprise Connect unterstützt IT-Manager dabei, ihre Niederlassungen zu vernetzen und innerhalb weniger Minuten an das Unternehmensnetzwerk anzubinden. Dies erleichtert den Betrieb erfolgskritischer Anwendungen wie die Abwicklung des Zahlungsverkehrs oder die Bestandsführung. Dank des 4G-LTE-Mobilfunknetzwerks entfällt lange Wartezeit für die Bereitstellung einer Breitband-Internetanbindung. AirLink Enterprise Connect bietet eine integrierte automatische Ausfallsicherung … weiterlesen…

Kontron ist M2M-Partner der Deutschen Telekom

Kontron M2M

Kontron hat heute die Kooperation mit der Deutschen Telekom bekanntgeben. Das Ziel dieser Zusammenarbeit ist es, Kontrons M2M-Lösungen voranzubringen. Die Partnerschaft mit einem der weltweit führenden Netzbetreiber und Serviceanbieter erweitert Kontrons Marketing- und Vertriebskanäle und unterstreicht Kontrons strategisches Investment in Embedded-Computer-basierte Lösungsplattformen für eine Vielzahl an industrietauglichen M2M-Applikationen. „Flottenmanagement und Videoüberwachung oder verteilte Outdoor Digital Signage Systeme und NFC-Werbetafeln sind nur einige der vielfältigen vertikalen Märkte, auf die unsere industrietauglichen M2M-Lösungen abzielen. Kooperationspartner der Deutschen Telekom zu … weiterlesen…

Gemalto: Audi-Infotainmentsystem mit Embedded-4G-Technologie

Gemalto-Logo

Gemalto stattet das LTE-Infotainmentsystem von Audi mit seinen für den Automotive-Markt konzipierten Cinterion-Mobilfunkmodulen aus. Audi wird seine optimierten Services unter dem Namen Audi Connect in Fahrzeugen der A3-Reihe anbieten. Mit den 4G-LTE-Diensten erhalten sowohl der Fahrer als auch seine Insassen ein attraktives Infotainmentangebot. Die Services greifen auf eine High-Speed-Mobilfunkverbindung zurück und beinhalten moderne Leistungsmerkmale wie einen mobilen Wifi-Hotspot, Internetradio, Web-Services und ein optimiertes Navigationssystem. Die Gemalto-unterstützten, LTE-fähigen Audi-Connect-Dienste erlauben Anwendern Sprach- und Datendienste gleichzeitig zu nutzen. Darüber hinaus bietet die Lösung eine … weiterlesen…

Kontron: Netzbetreiber-Zertifikat erweitert Einsatzmöglichkeiten des Developer Kits

Kontron M2M

Das Kontron M2M Smart Services Developer Kit hat die umfangreichen 2G/3G-Tests des Vodafone Test & Innovation Centers erfolgreich bestanden und ist damit ab sofort auch für den weltweiten Einsatz in Vodafones Mobilfunknetzen zugelassen. Mit dieser applikationsfertigen Machine-to-Machine-Plattform können OEM ihre verteilten Systeme über GSM-basierte 2G/3G-Netzwerke an das Internet-der-Dinge und an Embedded-Cloud-Applikationen anbinden. Dank der geprüften Mobilfunkeigenschaften sollen OEMs bei der M2M-Anbindung ihrer Applikation sowohl von der hohen Flächenabdeckung des Vodafone-Netzes als auch von der hohen Rechenleistung der M2M-Smart-Edge-Plattform profitieren. „Neben der … weiterlesen…

Huawei und m2m Germany starten M2M-Kooperation

Huawei M2M

Huawei und m2m Germany setzen ab sofort auf eine enge Zusammenarbeit im Bereich der Machine-to-Machine-Technologie (M2M). m2m Germany übernimmt im Rahmen dieser Vereinbarung den Vertrieb und den Support des industriellen M2M-Funkmodul-Portfolios in Deutschland, der Schweiz und in Österreich. m2m Germany ist damit bisher der einzige Distributor und Lösungspartner für Huawei-Module im deutschsprachigen Raum. „Die M2M-Technologie, die den automatisierten Austausch von Informationen zwischen Maschinen ermöglicht und diese mit Geschäftskundenprozessen oder Endkundenapplikationen vernetzt, zählt derzeit zu den … weiterlesen…