Neue Lösungen für Gefahrguttransporte und Containerbranche


Transport Logistik 2015: Savvy® zeigt Telematik-Innovationen für Güterverkehr und Containerbranche

Schaffhausen (Schweiz), 12.03.2015 – Die Savvy Telematic Systems AG (www.savvy-telematics.com), zeigt auf der diesjährigen Transport Logistik (Halle B2, Stand 226; 05.-08. Mai, München) seine Lösungen für den Güterverkehr. Der Machine-to-Machine Lösungsanbieter mit dem Fokus auf telematikgestützte Business Intelligence präsentiert unter anderem zwei neue Telematik-Geräte: Das Savvy CargoTrac-Ex, mit Zertifizierung für Zone 1, schließt die Lücke bei skalierbarer Sicherheitstelematik.

ISO3D_CargoTrac-ExDie Atex zertifizierte Telematik-Einheit eröffnet auch Unternehmen im Gefahrguttransport das gesamte Anwendungsspektrum moderner Telematik und Fahrzeuglogistik für optimale Transportprozesse. Bei drei Meldungen pro Tag erstreckt sich die Lebensdauer auf bis 15 Jahre. Mit seinem unschlagbarem Preis-/Leistungsverhältnis garantiert das Telematikgerät Savvy CargoTrac-Ex Wartungsfreiheit und Autonomie über die gesamte Lebensdauer – auch unter härtesten Bedingungen.


Mit dem Savvy MultiTrac bringt Savvy® eine kleinere Alternative zu den bestehenden Produkten CargoTrac und FleetTrac mit kompakterer Akkutechnologie auf den Markt. Überall dort, wo Fahrzeuge und Maschinen nur wenig Raum für die Installation von Telematik-Einheiten bieten oder die Einsatzzyklen relativ kurz sind, bietet Savvy MultiTrac eine kostenoptimierte Lösung für die Nutzung von Telematik-Systemen.

Neben den neuen Produkten gibt Savvy Telematic Systems den Besuchern auch einen Einblick in d1503_SavvyCargoTrac_Schienengüter_300mm breite_300dpi_smalie möglichen Anwendungsszenarien für M2M-gestützte Prozessoptimierung in der Containerbranche und dem Schienengüterverkehr: Über hochentwickelte Tracking & Tracing Funktionalitäten und Bestandskontrollen hinaus, zeigt Savvy® Möglichkeiten zur Umlaufüberwachung, dem Yard Management, der Schockdetektion und Schadensanalyse, der Temperaturüberwachung und -steuerung für Container und Kühlwägen sowie der Erfassung und Darstellung von Wagonzuständen – von der Laufleistung bis hin zur Flachstellen-Detektion. Im Fokus steht dabei das Savvy Synergy Portal, über das die Daten der Telematik-Einheiten aggregiert, zu wertvollen Informationen aufbereitet und visualisiert werden. Das Managementsystem lässt sich komfortabel für jeden Branchenbedarf anpassen und erlaubt dank eines leistungsfähigen BI-Moduls auch komplexe, individualisierte Auswertungen. Als Software-as-a-Service-Lösung für Enterprise-Kunden bietet das Savvy Synergy Portal alle nötigen Funktionen, um sich schnell in die IT-Infrastruktur und bestehende Prozesse integrieren zu lassen. So lassen sich etwa über eine verschlüsselte Verbindung auch mobil die Temperaturprofile einzelner Container abrufen und mit entsprechender Berechtigung die dazugehörigen Aggregate steuern.

Bookmark the Permalink.

Kommentare sind geschlossen.