Westermo: Mit WeConnect weltweite Anlagenvernetzung in der Cloud

Westermo offeriert mit seinem neu entwickelten VPN-Cloud-Konzept „WeConnect“ einen Meilenstein bei der Vernetzung von dezentralen Anlagen über das Internet. Während Cloud-basierende VPN-Lösungen bisher nur zu Fernwartungszwecken eingesetzt werden, stellt Westermo jetzt eine neue Plattform für einen permanenten Fernzugriff auf Anlagen sowie die Diagnose von Maschinen- und Anlagenzuständen vor. Üblicherweise werden herkömmliche Fernwartungsanwendungen nur temporär benutzt. Der skalierbare Cloud-Service „WeConnect“ zielt auf die dauerhafte Vernetzung von Anlagen über virtuelle Standleitungen bei vollem Zugriff auf serielle und … weiterlesen…

Westermo: Intelligente Netzwerkmanagement-Plattform für sichere Verwaltung und Überwachung

Westermo arbeitet laufend daran, einfach zu bedienende, industrielle Netzwerklösungen bereitzustellen. Die simple Handhabung soll Netzwerk-Ingenieuren kostbare Zeit sparen und die Erstkonfiguration, Backups und Firmware-Upgrades von Westermo-Geräten vereinfachen. So soll die aktuelle Version 1.1 des Netzwerkmanagement-Tools WeConfig erneut die Benutzerfreundlichkeit und Handhabung industrieller Router, Switches und Ethernet-Extender von Westermo steigern. WeConfig wurde erstmals im Juni 2014 der Öffentlichkeit präsentiert und ist für WeOS-Anwender kostenlos erhältlich. Ursprünglich für einfachste Konfiguration von Netzen entwickelt, bringt das neue Release Netzwerk-Ingenieuren … weiterlesen…

Cisco Project Squared: Die Plattform für den virtuellen Konferenzraum

Cisco hat in Berlin auf der Cisco Connect 2014 eine neues Tool für die team-übergreifende Zusammenarbeit präsentiert: Project Squared. Die Plattform kombiniert Funktionen für Chat, Audio, Video, Mehrparteien-Meetings und Content Sharing in einer Anwendung und erfüllt damit die wachsenden Bedürfnisse für die Zusammenarbeit moderner Teams. Über Geräte, Zeitzonen und Projektteams hinweg bleiben Nutzer verbunden und bekommen schnell Antworten bei aktuellen Projekten oder teilen Gedanken und Ideen außerhalb des Unternehmens ohne firmeninterne Sicherheitsanforderungen zu verletzen. Für … weiterlesen…

Westermo: Robuste 3G-Breitbandrouter für industrielle M2M-Applikationen

Auf der diesjährigen SPS/IPC/DRIVES 2014 stellte Westermo die ersten beiden Geräte der neuen Breitband-Router Generation, MRD-355 und MRD-315, für den industriellen Hochgeschwindigkeits-Fernzugriff vor. Sie sollem für eine professionelle Standortvernetzung mit höchster Flexibilität und Redundanz sorgen und ersetzen die UMTS-Erfolgsmodelle MRD-350 und -310. Neue Features sind ein dedizierter GPS-Antennen-Anschluss, eine schnelle Downlink-Übertragungsrate, eine verbesserte CPU sowie die neuste Generation an 3G-Modulen. Der MRD-355 verfügt zusätzlich über ein separat isoliertes Spannungsversorgungmodul für isolierte Netze und Umgebungen mit … weiterlesen…

Volkswagen Konzern eröffnet Data Lab in München

Die Volkswagen-Konzern-IT hat ein Data Lab in München eröffnet. In enger Zusammenarbeit mit Universitäten und Technologiepartnern sollen dort neue IT-Lösungen zu den Themen  Big Data sowie Internet der Dinge entstehen. „Mit dem Volkswagen Data Lab stärken wir unsere interne IT-Kompetenz und tragen neuestes Wissen über innovative Verfahren in den ganzen Konzern“, sagte Konzern IT-Chef Dr. Martin Hofmann. „Die Analyse und Bearbeitung großer Datenmengen wird immer wichtiger. Zusammen mit hochkarätigen Branchen-Partnern und Startups entwickeln unsere Mitarbeiter … weiterlesen…

Telit präsentiert neues GPS-Modul Jupiter SL871-S

Telit Wireless Solutions hat sein neues GPS-Modul Jupiter SL871-S vorgestellt. Es soll eine einfache Migration zwischen einer GNSS-Lösung für komplexe Anwendungen und einer reinen GPS-Lösung für weniger anspruchsvolle Einsatzzwecke ermöglichen. Das Jupiter SL871-S ist auf Tracking und Navigation in GPS- und QZSS-Konstellationen ausgelegt und bietet vollständige Pin- und Protokollkompatibilität mit dem Partnermodul SL871. Das SL871-S kommt in einer einheitlichen LCC-Bauform von 9,7 x 10,1 mm mit ARM7-Baseband-Prozessor, eingebettetem ROM-Speicher sowie integriertem LNA und stellt Daten … weiterlesen…

xPico-Wi-Fi von Lantronix jetzt als SMT-Modul erhältlich

Der embedded Geräteserver xPico Wi-Fi von Lantronix ist ab sofort auch als SMT-Modul erhältlich. Das Modul ist ein zertifiziertes, kompaktes SMT-WLAN-Modul, das schnelle und unkomplizierte serielle WLAN-Verbindungen ermöglicht. Der neue xPico Wi-Fi SMT bietet die gleichen Funktionen und Vorteile des vorhandenen xPico-Wi-Fi-Moduls. Die zusätzliche Version im SMT-Format hilft OEM-Konstrukteuren und Entwicklern dabei, schneller IoT-Anwendungen und -Lösungen zu entwickeln – darunter insbesondere solche, die einen direkten Zugriff auf Gerätedaten via Smartphone, Tablets und verbundene PCs erfordern. … weiterlesen…

Telefónica: Neue Plug-and-Play-Lösung für Flottenmanagement von Geotab

Telefónica und Geotab, einer der führenden Anbieter von Telematik-Lösungen, arbeiten ab sofort zusammen. Die Kooperation vervollständigt das Telematik-Portfolio von Telefónica und bringt die  Fuhrpark-Telematik-Lösung von Geotab nach Europa. Die Geräte des amerikanischen Unternehmens unterstützen derzeit 40 Prozent der Top-Ten-Flotten in Nordamerika und sind bereits in mehr als 400.000 Fahrzeugen im Einsatz. Die Plug-and-Play-Lösung von Geotab ermöglicht Flottenmanagement in Echtzeit. Kunden können sich damit über Hinweismeldungen eine Vielzahl an Informationen über ihr Fahrzeug zusenden lassen oder … weiterlesen…

TomTom: DRK-Fahrzeuge sparen mit WEBFLEET über 100.000 Kilometer pro Jahr

Durch den Einsatzes von WEBFLEET, der Software-as-a-Service (SaaS) von TomTom Telematics, ist allein beim DRK-Kreisverband Fläming-Spreewald e.V innerhalb von nur einem Jahr die Fahrleistung von 1,1 Millionen auf 990.000 Kilometer gesunken – und das, obwohl die Aufträge noch zugenommen haben. „Durch die Navigation mit den TomTom Geräten ist es unseren Fahrern möglich, immer die kürzeste und schnellste Route zu fahren. Das reduziert die Summe der Gesamtkilometer deutlich, wie das Beispiel Fläming-Spreewald schön zeigt“, berichtet Ulrich … weiterlesen…

BlaBlaCar setzt bei der Datenanalyse auf HP Vertica

Hewlett-Packard unterstützt die Online-Mitfahrzentrale BlaBlaCar mit der Lösung HP Vertica für Big-Data-Analysen. Das internationale Start-Up BlaBlaCar hat ein neuartiges, von Benutzern getriebenes Transport-Netzwerk aufgestellt. Mit einer Web-basierten und mobilen Plattform, kundenorientiertem Service und einer schnell wachsenden Nutzer-Community möchte BlaBlaCar günstigeres und effizienteres Reisen für mehr als zehn Millionen Mitglieder in zwölf Ländern ermöglichen. „BlaBlaCar kommt bei Reisenden in Europa gut an. Wir befördern mehr Menschen pro Monat als Eurostar und verzeichnen international Wachstum“, sagt Gaëlle … weiterlesen…