Trockenbauer Haussmann sichert sich Wettbewerbsvorteile mit der automatischen Arbeitszeiterfassung mit WEBFLEET

logo_haussmann_gmbh

Leipzig – Das manuelle Erfassen der Arbeitszeit ist lästig. Und vor allem unter Zeitdruck können sich leicht Fehler und Ungenauigkeiten in den Aufschrieben einschleichen. Diese Erfahrung hatte auch die Haussmann GmbH & Co. KG gemacht. Seit der Trocken- und Gerüstbauer die automatische Arbeitszeiterfassung der Flottenmanagement-Lösung WEBFLEET von TomTom Telematics nutzt, gehören solche Probleme der Vergangenheit an – die Buchhaltung funktioniert fehlerfrei und effizienter. „Früher kam es bei uns in der Arbeitszeiterfassung immer wieder zu Unstimmigkeiten, die … weiterlesen…

euromicron-Tochter telent rüstet DB Netz AG mit moderner Übertragungstechnik aus

euromicron-telent-three-colours-40mm

Frankfurt am Main, Backnang 12.11.2015 – Die telent GmbH, ein Unternehmen der euromicron Gruppe, wird die DB Netz AG in den kommenden vier Jahren mit moderner Übertragungstechnik für ihre Telekommunikationsanwendungen ausrüsten. Zum Einsatz kommen Systemkomponenten für die Modernisierung und die Erweiterung von elektronischen Stellwerken und GSM-R-Anwendungen.  Der Systemintegrator und Technologiedienstleister telent GmbH beteiligte sich an der umfangreichen, europaweiten Ausschreibung zur Bereitstellung der Übertragungstechnik für betriebliche Anwendungen und erhielt den Zuschlag. Der Rahmenvertrag mit der DB … weiterlesen…

Tele2 – nicht nur zum Telefonieren

Tele2png

Tele2 ist einer der grössten Mobilfunkbetreiber in Skandinavien mit Netzwerken in gegenwärtig 9 Ländern und 15 Millionen Kunden. Seit einiger Zeit gibt es ein neues Team,  das sich ausschließlich auf die Vermarktung von m2m & IoT  Connectivity fokussiert. Dahinter verbirgt sich das Management und die Verbindungs- Optimierung von allen Geräten die über Mobilfunk  in Applikationen und Services  eingebunden sind, z. B. , Connected Car, Connected Securirity, Telematik  Services, Digital Signage, Smart Cities, Smart Grids  etc. Durch … weiterlesen…

Telit und Cresatech verbessern Ausfallsicherheit und Diebstahlschutz

Telit_Logo_Blue_RGB_800px

Innovative Sensortechnologie für  Energieversorger, Telekommunikationsanbieter und Schienennetzbetreiber, zum Schutz von Erdungssystemen und zur Verhinderung von Metalldiebstählen London, 23. September 2015 – Telit, globaler Wegbereiter für das Internet of Things (IoT), liefert IoT-Module und IoT-Plattformdienste als Grundlage für die neue CuTS-Plattform von Cresatech, einem innovativen System zum Schutz und zur Überwachung elektrischer Betriebsumgebungen. Beschädigungen an Erdungssystemen und Metalldiebstähle stellen ein weltweites Problem für Energieversorger, Telekommunikationsanbieter und Schienennetzbetreiber dar, indem sie erhebliche Sicherheitsprobleme sowie hohe Kosten verursachen. … weiterlesen…

Netzwerktreffen der Mikrosystemtechnik

logo

MicroTEC Südwest Clusterkonferenz 2016 in Freiburg – Call For Papers gestartet Freiburg/Stuttgart, 15. Oktober 2015. Am 14. und 15. März 2016 lädt MicroTEC Südwest zur fünften Clusterkonferenz ins Freiburger Konzerthaus. Erwartet werden rund 250 in- und ausländische Experten aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Die Clusterkonferenz hat sich in den vergangenen Jahren zu einer zentralen Plattform der Mikrosystemtechnik-Gemeinschaft entwickelt. Der Schwerpunkt der zweitägigen Veranstaltung liegt auf Vernetzung und Austausch zu wichtigen Zukunftstrends und neuen Anwendungsfeldern mit … weiterlesen…

u-blox liefert die Technologie für das neue intelligente IoT-Gateway von Liverock Technologies

logo

Thalwil, Schweiz, und Tokio, Japan – 15. Oktober 2015– Liverock Technologies Inc., ein japanisches Unternehmen, spezialisiert für Lösungen für das „Internet of Things“ im Industriegüterbereich, hat die Markteinführung eines intelligenten IoT‑Gateways angekündigt, das in Zusammenarbeit mit u‑blox entwickelt wurde. u‑blox ist ein weltweit führender Anbieter von Modulen und Chips für Elektroniksysteme im Bereich der Positionierung und drahtlosen Kommunikation. Coral Edge ist ideal für industrielle und IoT/M2M‑Anwendungen, wie Fernüberwachung von Parkplätzen und Solaranlagen, geeignet. „Wir müssen … weiterlesen…

RUTRONIK: Weltweite Seminarreihe zu Internet of Things

RUTRONIK_Logo

RUTRONIK SMART & RUTRONIK EMBEDDED Weltweite Seminarreihe zu Internet of Things Die Vernetzung gepaart mit Sensorik treibt derzeit viele Entwicklungen im Rahmen des Internet of Things (IoT). Alle Komponenten für diese Applikationen hat die Rutronik Elektronische Bauelemente GmbH in ihren Angeboten RUTRONIK SMART und RUTRONIKEMBEDDED gebündelt. In einer weltweiten Seminarreihe stellt der Distributor zusammen mit Fokusherstellern jetzt Innovationen aus diesen Bereichen vor – von Wireless Komponenten und Sensortechnologien über Powermanagement-Lösungen und Mikrocontroller bis hin zu … weiterlesen…

Stählern und smart – vernetzte Container steigern Leistung und Sicherheit

image003

Stählern und smart – vernetzte Container steigern Leistung und Sicherheit SAVVY® sorgt für ein umfassendes Bild des Transports, der Fracht und der Container – auch bei Gefahrguttransporten Telematik ist zwar in der Containerlogistik kein Fremdwort, ihre Verbreitung und ihre Einsatzspektren sind aber eher niedrig. Dies hängt mit der mangelnden technologischen Reife, Praxistauglichkeit und dem wenig attraktiven Kosten/Nutzen-Verhältnis zusammen. Vielen Systemen fehlte es insbesondere an der nötigen Modularität und Herstellerunabhängigkeit, um über eine konkrete Anwendung hinaus … weiterlesen…

Startschuss für die neue Initiative „Iot Best in Breed-3“

logo-replya-2x

Reply: Breed Reply wählt drei neue Startups für die „IoT Best in Breed-2“ Initiative aus: enModus, Gymcraft und Inova Design Gleichzeitig fällt heute der Startschuss für die neue Initiative „Iot Best in Breed-3“, mit der erneut die erfolgversprechendsten Startups aus der Welt des Internet of Things (IoT) gesucht werden. Breed Reply (www.breedreply.com), der Startup-Inkubator von Reply, der in Europa und den USA Startups im Bereich Internet of Things (IoT) finanziert und unterstützt, gibt bekannt, dass … weiterlesen…

Sixt Leasing nutzt M2M von Telefónica

sixt_leasing_logo

Neue Geotab-Lösung für Fahrtenbuch: Sixt Leasing nutzt M2M von Telefónica Die Sixt Leasing AG und ihre Tochtergesellschaft Sixt Mobility Consulting AG bieten ab jetzt eine neue M2M-Lösung an: Das vollautomatische Sixt-Fahrtenbuch basiert auf der innovativen Plug-and-Play-Lösung von Telefónica und Geotab. Telefónica in Deutschland tritt dabei als Generalunternehmer auf, der Hardware, Service und die notwendige Mobilfunkanbindung aus einer Hand liefert. Die Sixt Leasing AG entwickelte dafür eine umfassende elektronische Fahrtenbuch-Lösung, welche die M2M-Expertise von Telefónica nutzt. Mit der praktischen App, die zu dem neuen Sixt-Fahrtenbuch gehört, können … weiterlesen…